Nachrichten - 1st November 2017
Tags:

Freiwillige Hilfe bei parkrun – eine spannende Gelegenheit

Photo 5

Hast Du schon mal die spannende Gelegenheit erwogen, bevorstehende parkrun-Läufe in Deutschland zu unterstützen? Versuch’s doch mal und erlebe etwas Interessantes, während Du Gutes für die Gemeinschaft tust.

 

 

parkrun kommt ganz durch freiwillige Helfer zustande. Sie organisieren die örtlichen Läufe, indem sie die offensichtlichen Rollen wie Streckenposten, Zeitnehmer, Barcode-Scanner usw. ausführen, sowie die hinter den Szenen wie Öffentlichkeitsarbeit und Auswerten der Ergebnisse. Was immer jemand tun will, es gibt immer eine passende Rolle. Bei parkrun helfen soll Spass machen; wenn Du die geringsten Bedenken hast, eine Rolle auszuprobieren, dann sprich mit dem örtlichen Standort-Team, und sie werden Dich ermutigen.

 

 

Es ist leicht, sich über die Hilfs-Möglichkeiten kundig zu machen. Sobald die Internetseite fuer einen Lauf eingerichtet ist, wird ein Helferplan für die wöchentlichen Läufe aufgestellt. Auf ihm kann man sofort sehen, welche Helferrollen noch benötigt werden. Oder Du kannst dem örtlichen Team im voraus eine E-Mail schicken und Dein Interesse ausdrücken.

 

 

Photo 7

 

Es bringt grossen persönlichen Gewinn, bei parkrun als Helfer beizutragen. Du unterstützt nicht nur Deine örtliche Gemeinschaft, sondern gewinnst auch neue Fähigkeiten und vergrössertes Selbstvertrauen. Für manche wird das Helfen bei parkrun zum Teil ihres Alltags.

 

 

Was machen die Helfer bei einem Lauf?

 

Es gibt viele verschiedene Helfer-Rollen bei einem parkrun-Lauf, wie Lauf-Leitung, Streckenposten, Zeitnehmen, Zielmarken-Ausgabe, Barcode-Scannen, Auswerten der Ergebnisse oder Schlussbegleitung. Also koenntest Du, je nach Deinen Fähigkeiten und Interessen, den Zieleinlauf koordinieren, die Stoppuhren betätigen, die Barcodes der Läufer mit unseren einfachen Lesern einscannen, oder Läufer auf der Strecke unterstützen. Wir geben Helfern anfangs gerne allgemeine Rollen wie Streckenposten, damit sie einen Eindruck vom Ablauf von parkrun bekommen. Oder, wenn ein Helfer besondere Fähigkeiten hat, kann er auch eine spezifische Funktion übernehmen.

 

Photo 6

 

Vielen Dank den parkrun Helden!

 

Wir nennen unsere Helfer Helden, und sie haben diesen Namen voll verdient. Wir wollen unsere Helfer öffentlich anerkennen und ihnen danken. Die Namen der Helfer erscheinen auf der Homepage unserer parkrun-Läufe. Ausserdem bekommt jeder, der mindestens 25 mal geholfen hat, ein besonderes und begehrtes Helfer-T-shirt. Und wir führen ein Register von den Aufgaben, die jeder Helfer erfüllt hat, damit er seine Laufbahn verfolgen kann.

 

 

Helfen bei parkrun ist eine befriedigende Erfahrung ohnegleichen, und Du kannst dadurch das Gemeinschaftsgefühl und die echte Atmosphäre von parkrun erleben. Schiebe es nicht auf, sondern beteilige Dich an Deinem örtlichen Lauf.

 

 

Wenn Du bei parkrun mithelfen willst, dann setz Dich mit uns unter deutschland@parkrun.com in Verbindung.

 

Fot. parkrun

Teilen Sie dies mit Freunden:

Begleiten Sie die Diskussion:

rsz_psh_1

So fing alles an – Das Interview mit Paul Sinton-Hewitt

Paul Sinton-Hewitt hat parkrun gegründet. Eine weltweite Bewegung, die Tausende dazu gebracht hat, jeden Samstag um 9:00 Uhr fünf Kilometer auf Zeit zu laufen. Wir haben ihn in Richmond getroffen, nicht weit vom Bushy Park, wo 2004 alles begann. Wie die meisten Gespräche mit Läufern begann auch dieses mit dem Austausch über die kleinen Wehwehchen die…

Announcement banner

Drei neue parkruns im Januar 2018!

Nachdem die ersten drei parkruns in Deutschland zu Beginn des Monats erfolgreich ihren Anfang genommen haben, werden dank diesem Erfolg, dem großen Interesse an parkrun in Deutschland und der Arbeit der Teams vor Ort schon bald die nächsten drei Standorte eingeweiht. Frankfurt, Berlin und Osnabrück sind die Städte, in denen es ab Januar wöchentlich kostenlose…