Nachrichten - 10th November 2017
Tags:

Deutschland wird Teil der weltweiten parkrun-Bewegung!

Issue_6_1

Wir freuen uns sehr, dass Deutschland bald das neunzehnte parkrun-Land der Welt ist. Der Neckarau parkrun in Mannheim, der Georgengarten parkrun in Hannover und der Küchenholz parkrun in Leipzig starten am zweiten Dezember um 9:00 Uhr. Für Januar 2018 sind bereits Events an weiteren Standorten geplant.

 

Im September diesen Jahres waren parkrun-Gründer Paul Sinton-Hewitt und der internationale parkrun-Manager Tom Williams eine Woche lang in Deutschland unterwegs, um über parkrun zu informieren und potentielle Strecken auszuprobieren. Sie trafen sich mit Menschen, die parkrun endlich auch nach Deutschland bringen möchten, und haben den Weg für einen erfolgreichen Start im Dezember frei gemacht.

 

Issue_6_2

 

parkrun Deutschland Manager Jakub Fedorowicz sagt: „Es ist schon lange unser Ziel, parkrun endlich auch im schönen Deutschland möglich zu machen, damit auch dort die Gemeinden davon profitieren können, wöchentlich kostenlose 5km-Läufe zu organisieren.”

 

„Dank der Arbeit unserer unermüdlichen freiwilligen Helferinnen und Helfer in Mannheim, Hannover und Leipzig und in anderen Städten, und der Unterstützung der internationalen parkrun-Gemeinschaft steht dieser Traum nun kurz davor, endlich in Erfüllung zu gehen. Wir sind uns sicher, dass die Events in Deutschland super ankommen werden, und freuen uns schon darauf, von Menschen zu hören, die parkruns an weiteren Standorten ins Leben rufen möchten.”

 

Issue_6_3

 

Macht euch bereit, beim ersten parkrun mitzulaufen, zu joggen oder einfach nur zu gehen, oder bei der Organisation zu helfen:

 

Neckarau parkrun (Mannheim)website |facebook| twitter

Georgengarten parkrun (Hannover)website |facebook | twitter

Küchenholz parkrun (Leipzig)website |facebook | twitter

 

Falls ihr noch nicht angemeldet seid, tut das bitte vor eurem ersten parkrun, und zwar hier: https://www.parkrun.com.de/register/ Die Anmeldung dauert nur wenige Minuten.

 

Issue_6_4

 

Druckt dann euren persönlichen Barcode aus. Er ist jetzt auf jedem parkrun-Event der Welt euer Ausweis, jeden Samstagmorgen. Wo auch immer ihr laufen möchtet, bringt einfach euren ausgedruckten Barcode mit und seid rechtzeitig für 9:00Uhr am Start.

 

Weitere Informationen über einzelne parkrun-Events und weitere Standorte, die Strecken und die Infrastruktur vor Ort findet ihr auf den jeweiligen Websites.

 

Weitere Informationen über parkrun in Deutschland findet ihr auf https://www.parkrun.com.de. Ihr könnt uns auch eine E-Mail schreiben, die Adresse findet ihr ebenfalls auf der Website.

 

Bei parkrun mithelfen – eine interessante Möglichkeit

 

Bei parkrun-Events zu helfen ist eine tolle Möglichkeit, Leute zu treffen, Neues zu lernen und einen großen Beitrag zum Gemeinschaftsleben zu leisten.

 

Wenn ihr Lust habt, mitzuhelfen, schreibt bitte ein E-Mail an die Adresse auf der Website eures Events.

 

Teilen Sie dies mit Freunden:

Begleiten Sie die Diskussion:

rsz_psh_1

So fing alles an – Das Interview mit Paul Sinton-Hewitt

Paul Sinton-Hewitt hat parkrun gegründet. Eine weltweite Bewegung, die Tausende dazu gebracht hat, jeden Samstag um 9:00 Uhr fünf Kilometer auf Zeit zu laufen. Wir haben ihn in Richmond getroffen, nicht weit vom Bushy Park, wo 2004 alles begann. Wie die meisten Gespräche mit Läufern begann auch dieses mit dem Austausch über die kleinen Wehwehchen die…

Announcement banner

Drei neue parkruns im Januar 2018!

Nachdem die ersten drei parkruns in Deutschland zu Beginn des Monats erfolgreich ihren Anfang genommen haben, werden dank diesem Erfolg, dem großen Interesse an parkrun in Deutschland und der Arbeit der Teams vor Ort schon bald die nächsten drei Standorte eingeweiht. Frankfurt, Berlin und Osnabrück sind die Städte, in denen es ab Januar wöchentlich kostenlose…