Nachrichten - 7th March 2018
Tags:

Die kältesten parkruns aller Zeiten

Issue 22_1

Hinter uns liegen unsere kältesten Veranstaltungen in unserer bisherigen Geschichte. Trotz des Sonnenscheins erreichte das Thermometer nur rund -10°C, was sicherlich einen Großteil unserer Teilnehmer dazu gebracht hat, zu Hause zu bleiben. Niedrige Temperaturen und Winterwetter begleiteten parkrun in ganz Europa, in einigen Teilen führte dies auch zu zahlreichen Absagen der Veranstaltungen. Trotz der Kälte fanden an allen unseren Standorten parkruns statt, um wieder aktiv ins Wochenende zu starten.

 

Issue 22_2

Rubbenbruchsee parkrun (Osnabrück)

 

Aufgrund der vorherrschenden Bedingungen und Temperaturen am Wochenende, waren wir im Vergleich zu früheren Wochen definitiv weniger. An unseren Standorten versammelten sich insgesamt 147 Personen, von denen 40 zum ersten Mal auf die jeweiligen Strecken gingen. Besondere Glückwünsche richten sich an diejenigen unter Euch, die trotz des Winterwetters bisher ihre beste parkrun-Leistung gezeigt haben. Wir hatten wie immer auch Teilnehmer, die aus anderen Ländern angereist waren.

 

Issue 22_3

Neckarau parkrun (Mannheim)

 

Dieses Mal möchten wir besonders unseren Freiwilligen danken, für die die Organisation der letzten Veranstaltungen eine besondere Herausforderung darstellte – nicht nur in Bezug auf die Organisation und Durchführung der parkruns, sondern auch weil sie mit der Kälte zu kämpfen hatten.

 

Issue 22_4

Küchenholz parkrun (Leipzig)

 

Die Vorhersagen für den kommenden Samstag zeigen eine deutliche Erwärmung, daher laden wir Euch herzlich ein, auf unsere Strecken zurückzukehren oder sie zum ersten Mal zu besuchen, wenn Ihr dies nicht bereits getan habt. Denkt daran, dass parkrun ein Ort für alle ist, unabhängig von Form, Laufzeit oder erzielten Ergebnissen.

 

Issue 22_5

Hasenheide parkrun (Berlin)

 

Wir empfehlen Euch, unsere Strecken zu gehen, joggen oder laufen. Wir laden Euch auch ein, die Ausrichtung unserer parkruns zu unterstützen und als Freiwillige daran teilzunehmen!

 

Issue 22_6

Georgengarten parkrun (Hannover)

 

Wir sehen uns am Samstag auf unseren Strecken!

 

Teilen Sie dies mit Freunden:

Begleiten Sie die Diskussion:

2018-12-12_1

Teilnehmer der Woche

Der Zweck von parkrun ist es, regelmäßige körperliche Bewegung zu fördern und jeden Samstag das Treffen mit anderen als Teil unserer Gemeinschaft zu ermöglichen. parkrun ist seine Teilnehmenden, die wir gerne als Teil unseres Blogs und Newsletters vorstellen. Diese Woche lernt Ihr Stephen vom Georgengarten parkrun, Hannover, kennen.   Vor- und Nachname: Stephen Evans Alterklasse: VM60-64 Heimstrecke: Georgengarten parkrun (Hannover)…

2018-12-07_2

Unsere Helden in den hi-vis Westen

Jedes Jahr am 5. Dezember feiert die Welt den Internationalen Tag der Freiwilligen und ehrt alle, die sich selbstlos für andere einsetzen und Hunderttausende von Initiativen auf der ganzen Welt unterstützen.     Es ist auch für uns ein sehr wichtiger Tag für parkrun, an dem wir uns an unseren parkrun-Helden oder Freiwilligen danken. Denn…