Nachrichten - 10th April 2018
Tags:

parkrun ABC – parkrun Tourismus

Issue 27_6

parkrun ist eine globale Initiative, die regelmäßige Treffen an über 1.400 Standorten in 20 Ländern der Welt anbietet. Trotz der Tatsache, dass unsere Treffen an so vielen verschiedenen Orten stattfinden, gelten überall die gleichen Prinzipien und die Läufe sind nach der gleichen Formel organisiert. Was an parkrun einzigartig ist, ist, dass man sich nur einmal bei parkrun in einem beliebigen Land registrieren muss, um an allen Läufen weltweit teilnehmen zu können. Dazu ist keine erneute Registrierung nötig. Darüber hinaus wird die Teilnahme an einem anderen parkrun-Standort in der Geschichte der Starts im persönlichen parkrun-Profil aufgezeichnet. Alles, was du tun musst, ist, an einem Samstagmorgen mit deinem Barcode rechtzeitig zum Start  bei einem beliebigen parkrun aufzutauchen.

 

Das globale parkrun-System fördert natürlich eine Art von Tourismus durch Besuche verschiedener parkrun-Standorten auf der ganzen Welt. Unter parkrun-Teilnehmern und Teilnehmerinnen gibt es eine große Gruppe von begeisterten Touristen, die ihre Teilnahme an verschiedenen parkrun-Standorten bei jeder Gelegenheit planen. Oft tun sie dies während eines Urlaubs, Geschäftsreisen oder speziell dafür organisierten Reisen.

 

Im Frühling macht Bewegung einfach noch mehr Spaß! Vielleicht hast du ja Lust, am Wochenende mal einen parkrun in einer anderen Stadt auszuprobieren?. Viele unserer Teilnehmer haben parkrun in Großbritannien, Australien, Südafrika oder einem anderen Land kennengelernt, wo sie ihr Abenteuer mit parkrun begonnen haben. Es ist immer gut, parkrun-Teilnehmer anderswo zu treffen und die Gemeinschaft der Leute zu spüren, für die parkrun ein regelmäßiger Teil ihres Wochenendes ist.

 

Falls du jetzt neugierig auf andere Orte bist, haben wir unten einige Tipps vorbereitet, die du berücksichtigen solltest, bevor du bei einem anderen parkrun startest:

 

1. Barcode nicht vergessen – das ist alles, was du tun musst!

Eines der Grundprinzipien von parkrun ist, dass sie überall auf genau dieselbe Weise abgehalten werden, egal in welchem Land oder in welcher Stadt! Komm einfach mit deinem ausgedruckten Barcode vorbei! So kannst du an jedem Ort, an dem es samstags parkrun gibt, dabei sein! Natürlich ist jeder Treffpunkt, jede Strecke, jedes Café und jede parkrun-Community anders, aber die Regeln sind überall gleich. Alle parkrun-Standorte freuen sich immer über  neue Teilnehmer und parkrun-Touristen aus anderen Städten und Ländern.

 

2. Finde den Treffpunkt

Schau dir die Karte mit parkrun-Standorten in deinem Land an. Informationen über einen bestimmten Ort finden Sie auf seiner Website, die Informationen über den Treffpunkt, Anreise und die Strecke enthält. Du findest dort außerdem eine e-mail-Adresse, mit der du direkt mit dem team vor Ort Kontakt aufnehmen kannst, falls du noch Fragen hast. Eine Liste der Länder und Links zu einzelnen Standorten findest du hier.

 

3. Mach dich mit Treffpunkt und Strecke vertraut

Auf der Website des Standortes findest du eine Karte mit der markierten parkrun-Strecke sowie eine Reihe von Informationen, wie Sie den Treffpunkt erreichen (öffentliche Verkehrsmittel, Auto, zu Fuß, mit dem Fahrrad, etc.). Auf der Website eines bestimmten Standortes können Sie auch nachlesen, ob die Route mit einem Hund, einem Kinderwagen usw. geeignet ist.

 

4. Überprüfe die Uhrzeit

Das Grundprinzip von parkrun ist die konstante und unveränderliche Startzeit: immer samstags um 9:00 Uhr. Wenn du an einem parkrun in einem anderen Land teilnimmst, ist es jedoch notwendig, die Startzeit zu überprüfen. In Großbritannien, Polen, Italien, Frankreich und Russland zum Beispiel startet parkrun immer samstags um 9:00 Uhr, in Schottland dagegen um 9:30 Uhr, wie auch in Irland und Schweden. Auf der anderen Seite, in der südlichen Hemisphäre (zB Australien, Südafrika), kann der parkrun aufgrund der Sommerhitze um 7 oder 8 Uhr beginnen.

 

5. Überprüfe, ob parkrun stattfindet

parkruns finden das ganze Jahr über statt. Es gibt jedoch Situationen, in denen Läufe insbesondere aufgrund von Wetterbedingungen abgesagt werden. Es lohnt sich, vorab zu prüfen, ob der Lauf stattfindet. Jede Absage wird auf der Website des Standortes und üblicherweise auch auf der Facebookseite gemeldet. Daher ist es immer eine gute Idee, einen Blick auf die Website und die Facebookseite zu werfen, um herauszufinden, ob parkrun ohne Änderungen stattfindet.

 

6. Viel Spaß!

Andere parkrun-Orte zu besuchen, ist eine großartige Gelegenheit, neue Leute kennenzulernen, neue Orte zu besuchen, die Landschaft zu genießen, die Aussicht zu bewundern, andere parkrun-Gemeinschaften kennenzulernen und Teil der großartigen parkrun-Familie zu sein. Wenn du an einem parkrun an einem anderen Ort teilnimmst, vergiss nicht, damit anzugeben , zum Beispiel an FB. ; )  Bedanke dich beim Team vor Ort für die Gastfreundschaft, wenn es dir gefallen hat und schreibe, was du von deinem Besuch in Erinnerung behalten wirst.

 

Wir können parkrun-Tourismus gar nicht genug empfehlen! Fang mit den parkruns in deiner Nähe an, und schau doch bei deinem nächsten Urlaub nach, ob es vielleicht vor Ort einen parkrun gibt! Wir freuen uns über einen Nachricht oder eine E-mail, in der du uns von deinen Erfahrungen erzählst.

 

Viel Spaß!

 

Teilen Sie dies mit Freunden:

Begleiten Sie die Diskussion:

Issue 29_2 Hanover

Georgengarten parkrun mit neuem Teilnehmerrekord!

342 Teilnehmer*innen im Ziel, 142 Debütant*innen, 75 neue persönliche Rekorde und 64 Freiwillige, die sich um die Sicherheit der Teilnehmer kümmern – das sind die Errungenschaften des letzten Samstags und unserer Treffen an den 7 Standorten von parkrun Deutschland.   Wöhrder See parkrun, Nürnberg   Zum dritten Mal in Folge kamen mehr Teilnehmer*innen als in…

Issue 29_7

Das hat Spaß gemacht – Kräherwald parkrun Testlauf

Vor zwei Wochen wurde unsere parkrun-Familie um den Wöhrder See parkrun erweitert, der nun als siebter Standort in Deutschland wöchentlich zum aktiven Start ins parkrun-Wochenende einlädt. Bald wird die Gruppe unserer Standorte von einer weiteren Stadt vergrößert.   Kräherwald parkrun in Stuttgart, der am 5. Mai offiziell beginnt, lädt uns heute dazu ein, am Samstagmorgen…