Nachrichten - 25th July 2018
Tags:

Helfer der Woche

Issue 42_6

 

Vor- und Nachname: Brigitte Hoffmann

Alterklasse: VW60-64

Heimstrecke: Georgengarten parkrun (Hannover)

Absolvierte Läufe: 3

Helfereinsätze: 23

parkrun ID: A4029448

 

Wie hast du von parkrun gehört?

 

Von meiner Tochter, die viele Jahre in London gelebt hat. Dort ist sie im Bushy Park gelaufen.

 

Auf welcher Position hast Du schon geholfen und welche gefällt Dir am besten?

 

Ich war als Helferin bisher Streckenposten, Barcode-Scanner und Platzierungsmarken-Ausgeber. Ich bin gern Streckenposten, weil man an der Strecke sehr viele positive Reaktionen der Läufer bekommt. Alle wissen, dass der parkrun ohne die Helfer nicht möglich wäre. Die anderen Funktionen mag ich aber auch sehr, weil man da am Zieleinlauf dabei ist.

 

Was magst du an parkrun?

 

Insgesamt gefällt mir die gute Stimmung am Samstag morgen. Alle freuen sich über das Wiedersehen. Alle sind gespannt, wieviele Teilnehmer wieder dabei sein werden. Und dann noch das gemeinsame Kaffeetrinken nach dem Lauf, dafür lohnt sich das Aufstehen.

 

Wie würdest Du andere dazu ermutigen, bei parkrun zu helfen?

 

Ich kann nur sagen, meldet euch mal als Helfer. Freut euch auf nette Leute, die mithelfen. Feuert dann die Läufer auf der Strecke an. Die freuen sich und bedanken sich mit einem herzlichen Lächeln oder Winken.

Teilen Sie dies mit Freunden:

Giessen parkrun

Unsere parkruns: Schwanenteich (Gießen)

Seit September 2018 findet der parkrun in Gießen statt. Veranstaltungsleiterin, Franzi Brandmeier gibt uns ein paar Einblicke …   Ich bin beruflich viel im Auto unterwegs und höre dabei gerne Podcasts, unter anderem den von bevegt.de, in dem im Januar 2018 der Nidda parkrun vorgestellt wurde. Spontan fand ich das Konzept super und fand zuhause…

frank meinike

Teilnehmer*in der Woche

Der Zweck von parkrun ist es, regelmäßige körperliche Bewegung zu fördern und jeden Samstag das Treffen mit anderen als Teil unserer Gemeinschaft zu ermöglichen. parkrun lebt von seinen Teilnehmenden, die wir gerne als Teil unseres Blogs und Newsletters vorstellen. Diese Woche lernt Ihr Frank vom Pieschener Allee parkrun, Dresden, kennen.   Vor- und Nachname: Frank…