Nachrichten - 25th July 2018
Tags:

parkrun-Ängste und parkrun-Realität!

Issue 42_4

Ich bin kein Läufer. Ich bin nicht schnell genug. Ich habe Angst, Letzte*r zu sein. Ich habe nicht die richtige Ausstattung. Ich kenne dort niemanden. Dies sind nur einige der Sorgen, die viele haben und die im Fall vieler Laufveranstaltungen gerechtfertigt sind.

Aber nicht im Fall von parkrun! Allen, die noch zögern, bei parkrun vorbeizukommen und parkrun auszuprobieren und es noch nicht gesehen haben, empfehlen wir unser Video, in dem gezeigt wird, wie es bei parkrun wirklich zugeht.

 

Denkt daran:

- parkrun ist kein Wettlauf,
- bei parkrun ist niemand Letzte*r,
- parkrun ist so einfach oder so schwer wie du es willst,
- es ist in erster Linie ein Treffen mit anderen, um gemeinsam mitzumachen.

 

Schau es hier an

 

Hast du Freunde, die etwas Angst vorm ersten Mal haben oder die sich die ganze Zeit darauf vorbereiten und sich dann doch nicht durchringen können? Schicke ihnen einen Link zu unserem Video, von dem wir hoffen, dass es sie ermutigt, bei uns zu mitzumachen.

 

Teilen Sie dies mit Freunden:

Giessen parkrun

Unsere parkruns: Schwanenteich (Gießen)

Seit September 2018 findet der parkrun in Gießen statt. Veranstaltungsleiterin, Franzi Brandmeier gibt uns ein paar Einblicke …   Ich bin beruflich viel im Auto unterwegs und höre dabei gerne Podcasts, unter anderem den von bevegt.de, in dem im Januar 2018 der Nidda parkrun vorgestellt wurde. Spontan fand ich das Konzept super und fand zuhause…

frank meinike

Teilnehmer*in der Woche

Der Zweck von parkrun ist es, regelmäßige körperliche Bewegung zu fördern und jeden Samstag das Treffen mit anderen als Teil unserer Gemeinschaft zu ermöglichen. parkrun lebt von seinen Teilnehmenden, die wir gerne als Teil unseres Blogs und Newsletters vorstellen. Diese Woche lernt Ihr Frank vom Pieschener Allee parkrun, Dresden, kennen.   Vor- und Nachname: Frank…