Nachrichten - 1st August 2018
Tags:

Helfer der Woche

Issue 43_6

Wie jede Woche freuen wir uns, Euch die nächsten Freiwilligen der Woche vorzustellen. Dank der Teilnehmenden, die parkrun als Helfer unterstützen, können wir jeden Samstag kostenlose Veranstaltungen organisieren und anbieten. Wir möchten uns bei allen Freiwilligen bedanken und Euch heute einladen, Helen und Daniel, Helfer im Volkspark Hasenheide in Berlin, kennenzulernen.

 

Vor- und Nachname: Helen und Daniel

Alterklasse: Helen - VW40-44, Daniel - JM10

Heimstrecke: Hasenheide parkrun (Berlin)

Absolvierte Läufe: Helen – 8 , Daniel – 13

Helfereinsätze: Helen – 19 , Daniel – 11

parkrun ID: Helen: A3913903 Daniel: A4176491

 

Wie hast du von parkrun gehört?

 

Helen: von Freunden und Familienmitgliedern in Großbritannien, die parkrun toll finden.

 

Daniel: von meiner Mama.

 

Auf welcher Position hast Du schon geholfen und welche gefällt Dir am besten?

 

Helen: Streckenposten, Schlussbegleitung, Barcode scanning, Zielmarken, Ergebnisse auswerten, Laufbericht schreiben. Ich mag alles – aber vor dem Zeitnehmen habe ich ein wenig Angst!

 

Daniel: Schlussbegleitung, Streckenposten, Zielmarken sortieren, Mama helfen, die Zielmarken einzusammeln, nachdem sie sie gescannt hat. Alle sind meine Lieblingspositionen!

 

Was magst du an parkrun?

 

Helen: Ich mag, dass es integrative und Freundlich ist – alle sind willkommen, auch wenn du kein Läufer bis und die Strecke einfach gehen möchtest.

Daniel: Ich mag parkrun einfach! Weil helfen Spaß macht, man neue Leute trifft. Leute, die ich mag, dass man alle Teilnehmer vorbeilaufen sieht. Und danach ins Café gehen!

 

Wie würdest Du andere dazu ermutigen, bei parkrun zu helfen?

 

Helen: Alle sind so freundlich. Die Helfer-Rollen sind supereinfach und machen viel Spaß. Du wirst dich toll fühlen – und um 10 Uhr ist alles geschafft, so dass sogar noch viel von deinem Tag übrig ist!

 

Daniel: Es ist gut! Ich mag die anderen Leute dort. Du solltest helfen, weil es Spass macht und gut ist und es dir gefallen wird!

Teilen Sie dies mit Freunden:

Begleiten Sie die Diskussion:

rsz_30122908048_3552a2c3be_b

Das parkrun-Alphabet

Du glaubst, du hast das Alphabet schon gemeistert? Aber kennst Du schon das parkrun-Alphabet? Für jeden Buchstaben des Alphabets muss man einen passenden parkrun Standort finden und die Strecke laufen.   Mit den acht deutschen parkruns kann man gut anfangen – dann hättest Du schon G (Georgengarten), H (Hasenheide), K (Kräherwald oder Küchenholz), N (Neckarau…

8E36AC38-D2E7-4945-B272-2D1CB9819A2D - Sandy Canniford

Helfer der Woche

Wie jede Woche freuen wir uns, Euch die nächsten Freiwilligen der Woche vorzustellen. Dank der Teilnehmenden, die parkrun als Helfer unterstützen, können wir jeden Samstag kostenlose Veranstaltungen organisieren und anbieten. Wir möchten uns bei allen Freiwilligen bedanken und Euch heute Sandy, Helferin beim Nidda parkrun, vorstellen.   Vor- und Nachname: Sandy Canniford Alterklasse: VW 60-64 Heimstrecke: Nidda parkrun (Frankfurt) Absolvierte…