Nachrichten - 8th August 2018
Tags:

European Athletics Championships 2018 in Berlin

Issue 44_1

Das Leichtathletik-Fieber ist da! Mit dem Anfang der European Athletics Championships 2018 in Berlin, freuen wir uns über den Sport. Die Läufer*innen im Fernsehen anzuschauen macht Spass. Sie im Stadium anzufeuern, ist noch besser. Aber wenn man an der Leichtathletik selbst teilnimmt, fühlt es sich richtig gut an. Das macht Ihr natürlich alle als 5.000-Meter-Läufer bei parkrun!

 
Die European Championships bringen in 2 Städten und 7 Sportarten 4.500 Spitzensportler*innen aus 52 Nationen zusammen. Davon nehmen 1.500 Athlet*innen an der Leichtathletik EM in Berlin teil. Bei parkrun sind die Daten noch beeindruckender! Wir sind bei 234.792 Veranstaltungen in 1.598 Parks in 20 Ländern der Erde schon 3,1 Millionen Läufer*innen. Allein in Deutschland gibt es schon fast 3.000 Teilnehmer*innen, die 7.737 Läufe in 8 Städten absolviert haben.

 

Issue 44_2

 

Was wisst Ihr bereits über die 5.000-Meter-Disziplin, die Ihr wöchentlich lauft? Den European Championships zufolge sind die 5.000 m die erste olympische Langstreckendistanz in der Leichtathletik und eine der ältesten olympischen Disziplinen. Ähnliche Läufe gab es schon bei den olympischen Spielen der Antike. Heutzutage laufen die Teilnehmer*innen 12,5 Runden im Stadion. Bei parkrun sind wir dankbar, dass wir keine 12 Runden laufen müssen, sondern eine schöne Laufstrecke im Park genießen können!

 

Bei Meisterschaften wird jeder Athletin und jedem Athleten ein*e Rundenzähler*in zugeordnet, welche*r die absolvierten Runden zählt und zuruft. Bei parkrun sind die freiwilligen Helfer*innen immer da, um Euch zu helfen.

 

Issue 44_3

 

Die europäischen Rekorde stehen bei 12:49,71 (Mohammed Mourhit, BEL, 2000) und 14:23,75 (Liliya Shobukhova, RUS, 2008). Beim ersten 5.000-Meter-Lauf waren die Rekordhalter sicher noch nicht so schnell. Den begabten jungen parkrunnern sagen wir dann: wenn Ihr weiter trainiert und Spaß habt, wer weiß, wohin es führen kann?!

 

Viel Spaß beim Zuschauen und bei Euren eigenen 5.000-Meter-Läufen!

 

 

Teilen Sie dies mit Freunden:

Begleiten Sie die Diskussion:

2018-12-12_1

Teilnehmer der Woche

Der Zweck von parkrun ist es, regelmäßige körperliche Bewegung zu fördern und jeden Samstag das Treffen mit anderen als Teil unserer Gemeinschaft zu ermöglichen. parkrun ist seine Teilnehmenden, die wir gerne als Teil unseres Blogs und Newsletters vorstellen. Diese Woche lernt Ihr Stephen vom Georgengarten parkrun, Hannover, kennen.   Vor- und Nachname: Stephen Evans Alterklasse: VM60-64 Heimstrecke: Georgengarten parkrun (Hannover)…

2018-12-07_2

Unsere Helden in den hi-vis Westen

Jedes Jahr am 5. Dezember feiert die Welt den Internationalen Tag der Freiwilligen und ehrt alle, die sich selbstlos für andere einsetzen und Hunderttausende von Initiativen auf der ganzen Welt unterstützen.     Es ist auch für uns ein sehr wichtiger Tag für parkrun, an dem wir uns an unseren parkrun-Helden oder Freiwilligen danken. Denn…