Nachrichten - 3rd October 2018
Tags:

Helfer der Woche

2018-10-05_photo1

Wie jede Woche freuen wir uns, Euch die nächsten Freiwilligen der Woche vorzustellen. Dank der Teilnehmenden, die parkrun als Helfer unterstützen, können wir jeden Samstag kostenlose Veranstaltungen organisieren und anbieten. Wir möchten uns bei allen Freiwilligen bedanken und Euch heute Jane, Helferin beim Seewoog parkrun (Ramstein), vorstellen.

 

Vor- und Nachname: Jane Thomsen

Alterklasse: VW40-44

Heimstrecke: Seewoog parkrun (Ramstein)

Helfereinsätze: 2

parkrun ID: A4878484

 

Wie hast du von parkrun gehört?

Ich habe von einem meiner besten Freunde von einem Parklauf gehört. Sie hat mir beim C25K-Programm geholfen und es war eines meiner Ziele, am Ende des Kurses einen Parklauf zu absolvieren.

 

Auf welcher Position hast Du schon geholfen und welche gefällt Dir am besten?

Ich habe mich als Schlussbegleiterin für die letzten zwei Seewoog parkruns in Ramstein gemeldet. Ich mag Schlussbegleiter, weil du ein paar wirklich nette Leute triffst und du kannst ihnen die Ermutigung und Unterstützung geben die sie brauchen, um den Lauf zu beenden. Besonders wenn es das erste Mal ist oder wenn sie das Gefühl haben, dass sie nicht weitermachen können . Es ist großartig, ein Lächeln auf ihren Gesichtern zu sehen, wenn sie die Ziellinie überqueren.

 

Was magst du an parkrun?

Der Gemeinschaftsgeist und die Möglichkeit so viele verschiedene Menschen zu treffen, die Du normalerweise nicht treffen würdest.

 

Wie würdest Du andere dazu ermutigen, bei parkrun zu helfen?

Komm einfach und probiere es aus. Freiwilligenarbeit kann ein wenig entmutigend sein, aber sobald Du es getan hast, wirst Du immer wieder zurückkommen.

Teilen Sie dies mit Freunden:

Begleiten Sie die Diskussion:

2018-10-19_4

Road Trip 2018

Letzte Woche hatten wir im Rahmen des kürzlich angekündigten zweiten Roadtrips die Möglichkeit, eine Woche lang auf Reisen zu gehen und Leute zu treffen, die daran interessiert sind, parkrun-Standorte in anderen Städten des Landes aufzubauen. Diesmal waren wir in Hamburg, Düsseldorf, Bonn und München.   Es war zweifellos eine intensive Woche für uns, in der…

2018-10-19_1

Der Herbst steht an

Es ist wieder soweit: der Herbst ist da. Morgens ist es dunkler. Es wird kälter. Die Blätter fallen von den Bäumen. Aber auch wenn es draußen finster, nass und kalt ist, geht parkrun weiter! Damit die Trainingsmotivation nicht mit der Temperatur sinkt, teilen wir einige Tipps für das Laufen im Herbst.   Bei schlechtem Wetter…