Nachrichten - 24th October 2018
Tags:

Helferin der Woche

2018-10-26_7

Wie jede Woche freuen wir uns, Euch die nächsten Freiwilligen der Woche vorzustellen. Dank der Teilnehmenden, die parkrun als Helfer unterstützen, können wir jeden Samstag kostenlose Veranstaltungen organisieren und anbieten. Wir möchten uns bei allen Freiwilligen bedanken und Euch heute Raluca, Helferin beim Kräherwald parkrun, Stuttgart, vorstellen.

 

Vor- und Nachname: Raluca Apostol

Alterklasse: SW30-34

Heimstrecke: Kräherwald parkrun (Stuttgart)

Helfereinsätze: 7

parkrun ID: A4537058

 

Wie hast du von parkrun gehört?

Vor fast einem Jahr, als ich nach Deutschland zog, entdeckte ich parkrun. Ich war auf der Suche nach einer Laufaktivität in der Stadt, die es mir ermöglichen würde, den Sport, den ich liebe, regelmäßig zu praktizieren und wenn möglich neue Leute zu treffen, die die gleiche Leidenschaft teilen. parkrun ist genau das, was ich erwartet habe, tatsächlich hat es meine Erwartungen übertroffen, es ist solch ein freundliches Ereignis, mit solch einer großen Energie und mit Menschen aus der ganzen Welt, die die gleiche Leidenschaft teilen.

 

Auf welcher Position hast Du schon geholfen und welche gefällt Dir am besten?

Ich habe mich 7 Mal freiwillig gemeldet und ich habe jeden von ihnen absolut geliebt. Ich bin gewesen Barcode-Scannen, Marschall und Zeitnehmer, und ich glaube, dass alle Erfahrungen großartig sind, aber ich bevorzuge Marshal, weil ich jeden aufheitern kann und vielleicht ein oder zwei Fotos mache

 

Was magst du an parkrun?

Wir alle teilen die gleiche Leidenschaft für Laufen, Joggen, Genießen der schönen Natur, und das ist die Magie. Ich liebe, dass ich dort sein kann, um jeden zu unterstützen, um alle aufzuheitern, eine großartige Zeit zusammen zu genießen, die Natur zu genießen und das Wochenende in der bestmöglichen Weise zu beginnen. Sie können sich selbst herausfordern, Sie können die Person sein, auf die sich andere verlassen können, Sie können neue Leute kennenlernen, Kontakte knüpfen, Touristen oder Neuankömmlinge willkommen heißen. Sie können die Leistung am Ende spüren, dass ein anderes großes Ereignis stattgefunden hat und dass Sie anderen geholfen haben, einen guten Start in den Tag zu haben. Das Frühstück danach ist nur das Sahnehäubchen.

 

Wie würdest Du andere dazu ermutigen, bei parkrun zu helfen?

Ich ermutige jeden Teilnehmer, die großartige Erfahrung zu versuchen, die Freiwilligendienst zur Verfügung stellt. Ist genauso unterhaltsam wie das Laufen, am Ende genauso lohnend, es baut Begeisterung auf und gibt dir viel Energie. parkrun wurde für mich die Gemeinde, die mich als Läufer und als Fremde willkommen hieß, die Gemeinschaft, mit der ich am Samstagmorgen gerne zusammen bin, die Gemeinschaft der Freunde, die ich um Rat frage, und ich werde immer stolz sein zu helfe.

Teilen Sie dies mit Freunden:

Giessen parkrun

Unsere parkruns: Schwanenteich (Gießen)

Seit September 2018 findet der parkrun in Gießen statt. Veranstaltungsleiterin, Franzi Brandmeier gibt uns ein paar Einblicke …   Ich bin beruflich viel im Auto unterwegs und höre dabei gerne Podcasts, unter anderem den von bevegt.de, in dem im Januar 2018 der Nidda parkrun vorgestellt wurde. Spontan fand ich das Konzept super und fand zuhause…

frank meinike

Teilnehmer*in der Woche

Der Zweck von parkrun ist es, regelmäßige körperliche Bewegung zu fördern und jeden Samstag das Treffen mit anderen als Teil unserer Gemeinschaft zu ermöglichen. parkrun lebt von seinen Teilnehmenden, die wir gerne als Teil unseres Blogs und Newsletters vorstellen. Diese Woche lernt Ihr Frank vom Pieschener Allee parkrun, Dresden, kennen.   Vor- und Nachname: Frank…