Nachrichten - 5th December 2018
Tags:

Teilnehmer der Woche

2018-12-07_4

Der Zweck von parkrun ist es, regelmäßige körperliche Bewegung zu fördern und jeden Samstag das Treffen mit anderen als Teil unserer Gemeinschaft zu ermöglichen. parkrun ist seine Teilnehmenden, die wir gerne als Teil unseres Blogs und Newsletters vorstellen. Diese Woche lernt Ihr Serdar vom Wöhrder See parkrun, Nürnberg, kennen.

 

Vor- und Nachname: Serdar Cil

Alterklasse: VM40-44

Heimstrecke: Wöhrder See parkrun (Nürnberg)

Absolvierte Läufe: 6

parkrun ID: A5016977

 

Wie hast du von parkrun gehört?

Das erste mal hab ich in einer Gruppe für Läufer in Facebook über den parkrun gelesen. In einer anderen Laufgruppe, in der ich ab und zu mitlaufe, wurde auch drüber gesprochen und das hat mein Interesse geweckt. Ich muss zugeben, am Anfang hat mich die Uhrzeit (9 Uhr morgens) an einem Samstag, davor abgehalten mich anzumelden. Irgendwann dachte ich mir, „was soll´s, ich teste es einfach mal“ Inzwischen ist es schon fast zu einer Samstagsroutine geworden.

 

Was gefällt dir an parkrun?

Am besten gefällt mir, dass hier sich alle Altersklassen mit unterschiedlichen Zielen treffen und friedlich gemeinsam aktiv sind. Es ist ein lockeres Umfeld in familiärer Atmosphäre, das empfinde ich sehr angenehm. Und der Austausch mit anderen Läufern ist auch sehr interessant und motivierend. Man läuft ja schließlich in die selbe Richtung.

 

Welches Ziel verfolgst du mit parkrun?

Da ich mich auf ein paar Marathons nächstes Jahr freue, wird mich der parkrun sicher dabei weiterbringen. Mit Laufbekanntschaften und auch mit „Testläufen“ unter Rennbedingungen. Dann möchte ich andere Menschen dazu ermutigen an Ihren Zielen zu arbeiten und sie für das Laufen motivieren.

 

Wie würdest Du andere anregen, mal mitzumachen?

Einen Freund habe ich schon „angesteckt“ mit dem parkrun und erzähle auch in meinem Bekanntenkreis immer davon. Jede Bewegung ist ein guter Schritt für ein gesundes und zufriedenes Leben und wenn man dies gemeinsam mit anderen tun kann, ist es einfacher und schöner. 5km schafft jeder, egal ob Läufer, Jogger, Nordic Walker oder als Spaziergänger. Also einfach anmelden und am Samstag erscheinen und schon ist man ein Teil der parkrunfamily.

Teilen Sie dies mit Freunden:

Begleiten Sie die Diskussion:

2019-01-10_8

Lauftraining: Kraft und Kondition

In dieser kurzen Lauftrainings-Reihe werden wir Euch einige Trainingsmethoden vorstellen, mit denen Ihr nicht nur Eure persönliche Bestzeit bei parkrun, sondern Euer Laufen im Allgemeinen verbessern könnt. Wir zeigen Euch auch, wie Ihr durch einige winzig kleine Änderungen in Eurem wöchentlichen Training selbstbewusster werden könnt – und das ganz unabhängig von Euren Zielen!   Heute…

Image from iOS

Teilnehmer der Woche

Der Zweck von parkrun ist es, regelmäßige körperliche Bewegung zu fördern und jeden Samstag das Treffen mit anderen als Teil unserer Gemeinschaft zu ermöglichen. parkrun lebt von seinen Teilnehmenden, die wir gerne als Teil unseres Blogs und Newsletters vorstellen. Diese Woche lernt Ihr Claas vom Georgengarten parkrun, Hannover, kennen.   Vor- und Nachname: Claas Larsen…