Nachrichten - 23rd January 2019
Tags:

Helfer der Woche

2019-01-25_1

Wie jede Woche freuen wir uns, Euch die nächsten Freiwilligen der Woche vorzustellen. Dank der Teilnehmenden, die parkrun als Helfer unterstützen, können wir jeden Samstag kostenlose Veranstaltungen organisieren und anbieten. Wir möchten uns bei allen Freiwilligen bedanken und Euch heute Florian, Helfer beim Pieschener Allee parkrun, Dresden, vorstellen.

 

Vor- und Nachname: Florian Buschmann

Alterklasse: JM 15-17

Heimstrecke: Pieschener Allee parkrun (Dresden)

Helfereinsätze: 1

parkrun ID: A5231764

 

Wie hast du von parkrun gehört?

Von meinem Nachbern. Ich war direkt dabei, da es sich nach einer großartigen Aktion angehört hat. Das hat sich im Nachhinein absolut bestätigt! Ich genieße immer wieder das Gefühl des Teams, egal, ob jemand das zweite Mal, das dritte oder das erste dabei ist. Jeder ist willkommen! Schnell oder langsam, alt oder jung – eine Leidenschaft verbindet uns: “Das Laufen”!

 

Auf welcher Position hast Du schon geholfen und welche gefällt Dir am besten?

Ich habe letzten Samstag die Rolle des Schlussläufers übernommen. Normal bin ich immer auf den vordersten Plätzen dabei, was tut man nicht alles für Parkrun. Die Rolle des Motivators habe ich zusätzlich direkt übernommen. Liebe, lebe, laufe!

 

Was magst du an parkrun?

Ich ermögliche das Event, was ich persönlich großartig, aufgrund des Teamgefühls finde. Man lernt beständig neue Leute kennen und kann etwas zurückgeben. Natürlich habe nicht nur ich geholfen, sondern viele weitere enagierte Helfer waren dabei. Vielen Dank an Euch und besonders an Laura, die das Ganze am Standort Dresden erst ermöglicht hat.

 

Wie würdest Du andere dazu ermutigen, bei parkrun zu helfen?

Erzählt den Leuten von unserem unglaublichen Teamgefühl. Wir rennen gemeinsam! Wir helfen gemeinsam! Wir leben gemeinsam! Jeden Samstag in unser wachsenden Familie.

Teilen Sie dies mit Freunden:

2019-01-10_16

Warum ist parkrun so erfolgreich? Teil 1

Der folgende Artikel ist eine Übersetzung/Adaption des im Original englischsprachigen Artikels von John Robins und Miriam Tan. Jede Woche laufen und walken Teilnehmende auf der ganzen Welt am Samstagmorgen bei einem parkrun-Event 5 km. Viele der Teilnehmenden nehmen sogar jede Woche teil und fühlen sich komisch, wenn sie einmal einen Samstag auslassen. Derzeit beträgt die…

FB_IMG_1562434908934

Teilnehmer*in der Woche

Der Zweck von parkrun ist es, regelmäßige körperliche Bewegung zu fördern und jeden Samstag das Treffen mit anderen als Teil unserer Gemeinschaft zu ermöglichen. parkrun lebt von seinen Teilnehmenden, die wir gerne als Teil unseres Blogs und Newsletters vorstellen. Diese Woche lernt Ihr Madeleine vom Kräherwald parkrun, Stuttgart, kennen.   Vor- und Nachname: Madeleine Orla…