Nachrichten - 10th July 2019
Tags:

Tipps für den parkrun bei hohen Temperaturen – Teil 2

Giessen

Im ersten Teil hast Du schon fünf Tipps zum Laufen bei parkruns im Sommer erhalten. Heute haben wir vier weitere Tipps für Dich, damit Du den parkrun-Sommer ohne Probleme überstehst.

 

6. Vernünftiges Tempo
Du freust Dich jede Woche darauf am Samstag beim parkrun mitzulaufen und bist motiviert eine neue Bestzeit aufzustellen?
Aber bei hohen Temperaturen ist es besser, wenn Du Dein Tempo und Deine Zeitpläne entsprechend anpasst. Denke an Deinen Körper und Deine Gesundheit und verlangsame Dein Tempo, wenn Du merkst dass Dein Körper überhitzt!
Nicht vergessen – der parkrun findet jede Woche statt! Deine Gesundheit ist wichtiger als neue Bestzeiten!

 

 7. Die Natur entdecken
Jeder hatte sicherlich schon einmal diesen Moment im Winter, wenn er zähneklappernd am Start eines parkruns wartete und sich fragte: „Was mache ich eigentlich hier?“. Denke an einen derartigen Moment, wenn Du im Sommer bei Sonnenschein durch den grünen Park oder sogar an einem See entlang läufst.  Genieße diese Momente in der Natur zu laufen!

 

 8. Abkühlen nach dem parkrun
Denke daran Dich nach dem parkrun in den Schatten zu begeben und Dir ein kaltes Getränk zu genehmigen.  Und vergiss’ nicht, dass Du nach einem heißen parkrun evtl. auch etwas riechen könntest. Damit die Sitznachbarn in der Bahn auf dem Weg nach Hause, davon nicht zu viel mitbekommen, ist es wohl am besten, wenn Du Wechselsachen und ein Deo dabei hast!

 

 9. Mache das Beste daraus!
Die deutschen Sommer dauern leider nicht ewig. Daher genieße diese Zeit und denke nicht immer an neue Bestzeiten sondern genieße den Sonnenschein, das satte Grün und den blauen Himmel!

Teilen Sie dies mit Freunden:

20180401_125932

Helfer*in der Woche

Wie jede Woche freuen wir uns, Euch die nächsten Freiwilligen der Woche vorzustellen. Dank der Teilnehmenden, die parkrun als Helfer unterstützen, können wir jeden Samstag kostenlose Veranstaltungen organisieren und anbieten. Wir möchten uns bei allen Freiwilligen bedanken und Euch heute Nicky und Mark, Helfer beim Kräherwald parkrun, Stuttgart, vorstellen.   Vor- und Nachname: Nicky und…

Giessen

Tipps für den parkrun bei hohen Temperaturen – Teil 2

Im ersten Teil hast Du schon fünf Tipps zum Laufen bei parkruns im Sommer erhalten. Heute haben wir vier weitere Tipps für Dich, damit Du den parkrun-Sommer ohne Probleme überstehst.   6. Vernünftiges Tempo Du freust Dich jede Woche darauf am Samstag beim parkrun mitzulaufen und bist motiviert eine neue Bestzeit aufzustellen? Aber bei hohen…