Nachrichten - 14th August 2019
Tags:

Helfer*in der Woche

Thilo Stang

Wie jede Woche freuen wir uns, Euch die nächsten Freiwilligen der Woche vorzustellen. Dank der Teilnehmenden, die parkrun als Helfer unterstützen, können wir jeden Samstag kostenlose Veranstaltungen organisieren und anbieten. Wir möchten uns bei allen Freiwilligen bedanken und Euch heute Thilo, Helfer beim Schwanenteich parkrun, Gießen, vorstellen.

 

Vor- und Nachname: Thilo Stang

Heimstrecke: Schwanenteich parkrun (Gießen)

Helfereinsätze: 16

parkrun ID: A4933086

 

Wie hast du von parkrun gehört?

Ich habe von der hiesigen Standortleiterin, Franzi, davon gehört. Sie spielt zusammen mit meiner Freundin bei Blau-Weiss Gießen Fußball.

 

Auf welcher Position hast Du schon geholfen und welche gefällt Dir am besten?

Ich habe schon fast alle Positionen einmal gemacht. Am liebsten helfe ich als Fotograf.

 

Was magst du an parkrun?

Es ist einfach schön zu sehen, wie sehr man anderen eine Freude bereitet, und ermöglicht somit einen aktiven und positiven Start in das Wochenende. Auch die Gemeinschaft ist schön, ob man nun als Erste*r einläuft oder erst nach einer Stunde spazieren ins Ziel gelangt, immer wird man angefeuert.
Da ich nicht so gerne im Vordergrund steht finde ich es gut, dass es auch viel “hinter den Kulissen” zu helfen gibt, ob es nun Social-Media-Beiträge sind, oder das Sortieren/Organisieren und Teilen der Fotos.
Auch das von Helfer*innen organisierte Frühstück ist immer wieder ein Highlight unseres parkruns. Wöchentlich treffen sich dort meist zwischen 40-50 Läufer*innen und Helfer*innen zu Brötchen, Obst, Kaffee und häufig auch Kuchen um noch miteinander zu plaudern und die Gemeinschaft zu genießen.

 

Wie würdest Du andere dazu ermutigen, bei parkrun zu helfen?

Ich würde jedem empfehlen, die Gemeinschaft auch einmal von der anderen Seite zu erfahren. Nicht nur, dass man das Kernhelferteam entlastet, so dass diese auch einmal laufen können, sondern auch die Freude daran zu spüren, anderen jede Woche diese Möglichkeit bieten zu können. Auch finde ich ist es eine tolle gemeinschaftliche Aktion, bei der man für jeden Typ Mensch etwas Passendes zum helfen finden kann. Und auch für Leute, die gerne laufen möchten gibt es Helferpositionen, die man mit einem eigenen Lauf verbinden kann.

Teilen Sie dies mit Freunden:

volunteer

Internationaler Tag der Freiwilligen

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen begeht jedes Jahr am 5. Dezember den Internationalen Tag der Freiwilligen. Es ist ein weltweiter Tag der Anerkennung, um die Millionen von Menschen zu feiern, die sich freiwillig für Einzelne und Gemeinschaften einsetzen, welche von dieser Unterstützung abhängig sind.   Jeder parkrun auf der Welt wird von einer Gruppe wundervoller,…

2018-09-21_Helfer

Zwei Jahre parkrun in Deutschland

  1.441 Veranstaltungen, 41.270 parkrunner, die die Ziellinie überquert haben und über 9.000 Freiwillige, die unsere wöchentlichen Treffen unterstützen: Diese Woche feiern wir den zweiten Jahrestag von parkrun Deutschland . Und was das für unglaubliche zwei Jahre waren!   Im September 2017 besuchte ein kleines Team aus Großbritannien – darunter Paul Sinton-Hewitt, der Gründer von parkrun…