Nachrichten - 20th November 2019

Teilnehmer*in der Woche

Participant of the week

Der Zweck von parkrun ist es, regelmäßige körperliche Bewegung zu fördern und jeden Samstag das Treffen mit anderen als Teil unserer Gemeinschaft zu ermöglichen. parkrun lebt von seinen Teilnehmenden, die wir gerne als Teil unseres Blogs und Newsletters vorstellen. Diese Woche lernt Ihr Laura und Stefan vom Unisee parkrun, Bremen, kennen.

 

Vor- und Nachname: Laura und Stefan Staack

Heimstrecke: Unisee parkrun, Bremen

Absolvierte Läufe: 10 bzw. 51

parkrun ID: A5874648

parkrun ID: A103339
Wie hast du von parkrun gehört?

Wir haben in England (Milton Keynes) mit parkrun begonnen

 

Was gefällt dir an parkrun?

Wir sind das erste Mal vor 8 Jahren beim parkrun gelaufen; damals hat Laura im Kinderwagen gesessen und Papa hat geschoben. Heute laufen wir beide gemeinsam.

 

Welches Ziel verfolgst du mit parkrun?

Unser Ziel ist es regelmäßig Sport zu treiben, andere Läufer zu treffen und so viele Läufe wie möglich zu absolvieren

 

Wie würdest Du andere anregen, mal mitzumachen?

Die Überwindung am Anfang ist schwer, dann ist es aber eine positive Sucht, die richtig Spaß macht

Teilen Sie dies mit Freunden:

IMG_3063

Teilnehmer*in der Woche

Der Zweck von parkrun ist es, regelmäßige körperliche Bewegung zu fördern und jeden Samstag das Treffen mit anderen als Teil unserer Gemeinschaft zu ermöglichen. parkrun lebt von seinen Teilnehmenden, die wir gerne als Teil unseres Blogs und Newsletters vorstellen. Diese Woche lernt Ihr Familie Pilatz vom parkrun Schwanenteich parkrun, Gießen, kennen.   Vor- und Nachname: Familie Pilatz…

bonn_maastrich1

parkrun Maastricht trifft parkrun Bonn

Um Erfahrungen mit den praktischen Seiten von parkrun zu sammeln und gleichzeitig das Wir-Gefühl von parkrun zu erleben, haben wir, eine Gruppe von Freiwilligen des im Aufbau befindlichen parkruns in Maastricht, den Rheinaue parkrun in Bonn besucht. Die Anreise dauerte ca. 1 Stunde und 20 Minuten, es hieß also früh aufstehen. Wir kamen ungefähr eine halbe Stunde…