Nachrichten - 27th November 2019

Teilnehmer*in der Woche

max2

Der Zweck von parkrun ist es, regelmäßige körperliche Bewegung zu fördern und jeden Samstag das Treffen mit anderen als Teil unserer Gemeinschaft zu ermöglichen. parkrun lebt von seinen Teilnehmenden, die wir gerne als Teil unseres Blogs und Newsletters vorstellen. Diese Woche lernt Ihr Maximilian Hübner vom parkrun Küchenholz, Leipzig, kennen.

 

Vor- und Nachname: Maximilian Hübner (trägt die Nr. 2)

Heimstrecke: Küchenholz, Leipzig

Absolvierte Läufe: 57

parkrun ID: A4084739

 

Wie hast du von parkrun gehört?

Ein Lehrer aus meiner Schule hat mir von parkrun erzählt.

 

Was gefällt dir an parkrun?

Ich liebe, dass ich mich wöchentlich messen kann und sehen kann wie ich mich mit der Zeit verbessere. Ich genieße auch die entspannte und glückliche Atmosphäre bei jedem parkrun.

 

Welches Ziel verfolgst du mit parkrun?

Mein Ziel ist ein besserer Läufer zu werden, damit ich meine Schule stolz bei Schulturnieren repräsentieren kann. Ich möchte auch generell schneller und fitter werden.

 

Wie würdest Du andere anregen, mal mitzumachen?

Ich würden ihnen sagen, dass es kein besseres Gefühl gibt als die Ziellinie zu übertreten, insbesondere wenn man eine bestimmte Zeit erreicht hat, die man erreichen wollte (oder wenn man alles gegeben hat).

Teilen Sie dies mit Freunden:

kassel

Teilnehmer*in der Woche

Der Zweck von parkrun ist es, regelmäßige körperliche Bewegung zu fördern und jeden Samstag das Treffen mit anderen als Teil unserer Gemeinschaft zu ermöglichen. parkrun lebt von seinen Teilnehmenden, die wir gerne als Teil unseres Blogs und Newsletters vorstellen.   Diese Woche lernt Ihr Melanie vom parkrun Bugasee, Kassel, kennen.   Vor- und Nachname: Melanie…

If-I-can-do-it-900

Was ich geschafft hab, schaffst Du auch

Vicky Calver, die früher Laufen und Sport gehasst hat, ist inzwischen 100 parkruns und mehrere Marathons gelaufen. Und nicht nur das, als Veranstaltungsleiterin eines parkruns, trug sie dazu bei, eine Gemeinschaft zum Gehen, Joggen, Laufen oder zum Helfen anzuregen.   Vicky erzählt uns wie das, was als eine alberne Herausforderung begann, schließlich ihr Leben und…