Nachrichten - 1st January 2020

Gute Vorsätze werden mit parkrun Wirklichkeit

46503808_525108831338917_8544878847466668032_n

Lächle! Geh’ mehr unter Leute! Hilf anderen! Pass auf Dich auf! Bewege Dich mehr! Warte nicht auf die Zukunft und hör auf, Dich zu beschweren! Verbringe nicht so viel Zeit damit, Dingen hinterher zu rennen! Verschwende nicht Deine Freizeit! Achte auf Deine Motivation! Hör auf zu rauchen! Verbessere die Beziehungen zu Deinen Lieben! Stress Dich weniger! Sei öko! Verbringe mehr Zeit offline!  Denke positiv! Finde Deine Leidenschaft!

 

Du wirst Dich fragen:  Sind das Bestellungen oder gute Ratschläge? Nichts davon! Dies ist nur ein Bruchteil der Neujahrsvorsätze, die Du in vielen Artikeln im Internet, in Leitfäden und Zeitschriften finden. Und weißt Du, worüber wir nachgedacht haben, als wir diese Neujahrsvorsatz-Listen durchgesehen haben? Ein Gedanke kam uns sofort: Wie viele dieser verschiedenen Neujahrsvorsätze können erreicht werden, wenn man einfach jeden Samstag zum parkrun kommt?!

 

Dank der Teilnahme an parkrun-Events haben wir mehr als eine Gelegenheit zu lächeln. Wir treffen Menschen und gehen auf sie zu, wir brechen leichter Barrieren, haben keine Scham oder Angst, andere Menschen zu treffen. Wir helfen einander sogar durch freiwilliges Engagement bei parkrun. Wir kümmern uns um uns selbst, wir beschweren uns nicht einmal über das Wetter (das ist variabel und wir haben keinen Einfluss darauf). Wir verschwenden unsere Freizeit nicht. Dank parkrun sind wir organisierter (zumindest am Samstagmorgen), wir verbessern unsere Beziehungen zu lieben Menschen, wenn wir den Samstagmorgen mit ihnen verbringen. Wir sind umweltfreundlich, wenn wir mit dem Fahrrad oder zu Fuß zu parkrun gelangen.

 

Wir verbringen Zeit in der Natur. Wir finden unsere Leidenschaft, den parkrun! Wir können sogar durch parkrun-Tourismus reisen und neue Orte erkunden.

 

Wie Du siehst – die allermeisten Neujahrsvorsätze können erfüllt werden, Du musst nur regelmäßig zum parkrun kommen.

 

Und wir schlagen vor, daran festzuhalten! Denn wie Du siehst, kannst Du viele dieser wertvollen und interessanten Neujahrsvorsätze erfüllen, indem Du einfach jeden Samstag zum parkrun kommst und 5 Kilometer schnell oder langsam läufst, joggst, gehst, spazierst oder ehrenamtlich arbeitest.

 

Wir wünschen Euch alles Gute für das neue Jahr 2020!

Teilen Sie dies mit Freunden:

Nina_Carstensen

Helfer*in der Woche

Wie jede Woche freuen wir uns, Euch die nächsten Freiwilligen der Woche vorzustellen. Dank der Teilnehmenden, die parkrun als Helfer unterstützen, können wir jeden Samstag kostenlose Veranstaltungen organisieren und anbieten. Wir möchten uns bei allen Freiwilligen bedanken und Euch heute Nina, Helferin beim Alstervorland parkrun (Hamburg), vorstellen.   Vor- und Nachname: Nina Carstensen   Heimstrecke:…

teilnehmer esslingen

Teilnehmer*in der Woche

Der Zweck von parkrun ist es, regelmäßige körperliche Bewegung zu fördern und jeden Samstag das Treffen mit anderen als Teil unserer Gemeinschaft zu ermöglichen. parkrun lebt von seinen Teilnehmenden, die wir gerne als Teil unseres Blogs und Newsletters vorstellen. Diese Woche lernt Ihr Brian vom parkrun Neckarufer, Esslingen, kennen.   Vor- und Nachname: Brian Mc…