Nachrichten - 19th February 2020

Helfer*in der Woche

Elise Perrevoort2

Wie jede Woche freuen wir uns, Euch die nächsten Freiwilligen der Woche vorzustellen. Dank der Teilnehmenden, die parkrun als Helfer unterstützen, können wir jeden Samstag kostenlose Veranstaltungen organisieren und anbieten. Wir möchten uns bei allen Freiwilligen bedanken und Euch heute Elise, Helferin beim Globe parkrun (Schwäbisch Hall), vorstellen.

 

Vor- und Nachname: Elise Perrevoort

Heimstrecke: Globe parkrun (Schwäbisch Hall)

Helfereinsätze: 7

parkrun ID: A6127864

 

Wie hast du von parkrun gehört?

Ich bin vor einigen Monaten von NRW nach Schwäbisch Hall gezogen. Um hier neue Menschen kennenzulernen, habe ich mich nach einer sportlichen Veranstaltung umgesehen. Glücklicherweise habe ich durch einen Bekannten vom parkrun erfahren. Und ein paar Tage später stand ich samstags um 09:00 Uhr am Globe bereit, um meinen ersten parkrun zu erleben.

 

Auf welcher Position hast Du schon geholfen und welche gefällt Dir am besten?

Ich habe schon beim Auf- und Abbau geholfen. War Zeitnehmerin und habe die Platzierungskarten ausgegeben. Ich mag es auf- oder abzubauen, weil ich so auch die Möglichkeit habe, an dem eigentlichen Lauf teilzunehmen.

 

Was magst du an parkrun?

Man merkt durch die Hilfe beim parkrun, mit wie viel Herz die Freiwilligen jeden Samstag diesen parkrun organisieren und so den Lauf für die anderen Läufer möglich machen. Durch meinen Einsatz als Helferin bin ich ziemlich schnell Teil einer tollen Gemeinschaft geworden.

 

Wie würdest Du andere dazu ermutigen, bei parkrun zu helfen?

Um diesen Lauf dauerhaft austragen zu können, benötigt man immer freiwillige Helfer. Wer sich gerne sportlich betätigt und Teil eines super Teams sein möchte, der sollte unbedingt beim parkrun auch als Helfer*in mitmachen.

Teilen Sie dies mit Freunden:

Tree

Zusammen bleiben!

Für uns ist es wichtig, in dieser Situation alle regelmäßig auf dem Laufenden zu halten. Insbesondere möchten wir Euch versichern, dass wir auch in dieser Zeit unserem Motto treu bleiben und uns darum bemühen, unseren Planeten gesünder und glücklicher zu machen. Wir möchten Euch auch mitteilen, dass wir bereit sind, so bald es geht neu…

lösch

Darren Wood hat über 750 parkruns geschafft

Darren Wood, ist kürzlich seinen 750. parkrun gelaufen. Hier schreibt er über seine parkrun-Reise bis hin zu diesem unglaublichen Meilenstein:   Über einen Newsletter habe ich zum ersten Mal von parkrun gehört. Zum allerersten parkrun bin ich nicht gegangen, weil ich dachte, dass das nur für schnelle Läufer gedacht ist. Aber dann habe ich die…