Nachrichten - 25th March 2020

Teilnehmer der Woche

leinpfad

Der Zweck von parkrun ist es, regelmäßige körperliche Bewegung zu fördern und jeden Samstag das Treffen mit anderen als Teil unserer Gemeinschaft zu ermöglichen. parkrun lebt von seinen Teilnehmenden, die wir gerne als Teil unseres Blogs und Newsletters vorstellen.

Diese Woche lernt ihr Tobias vom Leinpfad parkrun, Speyer, kennen.

 

Vor- und Nachname: Tobias Rop

Heimstrecke: Leinpfad Speyer

Absolvierte Läufe: 5

parkrun ID: A6381182

 

Wie hast du von parkrun gehört?
Bereits vor 10 Jahren als ich im Rahmen einer Delegation in London gelebt habe, hatte ich beim dortigen parkrun mitgemacht.

 

Was gefällt dir an parkrun?
Regelmäßiger und zwangloser Lauf mit einem tollen Helferteam auf schönen Strecken.

 

Welches Ziel verfolgst du mit parkrun?
Sehr gute Ergänzung zu meinem Training für Triathlonwettkämpfe, um die Tempohärte zu fördern.

 

Wie würdest Du andere anregen, mal mitzumachen?

parkrun ist was für alle, vom Walker bis zum leistungsorientierten Läufer. Es macht Spass regelmäßig mit Gleichgesinnten auf tollen Strecken zu laufen.

Teilen Sie dies mit Freunden:

Tree

Zusammen bleiben!

Für uns ist es wichtig, in dieser Situation alle regelmäßig auf dem Laufenden zu halten. Insbesondere möchten wir Euch versichern, dass wir auch in dieser Zeit unserem Motto treu bleiben und uns darum bemühen, unseren Planeten gesünder und glücklicher zu machen. Wir möchten Euch auch mitteilen, dass wir bereit sind, so bald es geht neu…

lösch

Darren Wood hat über 750 parkruns geschafft

Darren Wood, ist kürzlich seinen 750. parkrun gelaufen. Hier schreibt er über seine parkrun-Reise bis hin zu diesem unglaublichen Meilenstein:   Über einen Newsletter habe ich zum ersten Mal von parkrun gehört. Zum allerersten parkrun bin ich nicht gegangen, weil ich dachte, dass das nur für schnelle Läufer gedacht ist. Aber dann habe ich die…