Nachrichten - 15th April 2020
Tags:

Update zu COVID-19 (Coronavirus) – 15 April

Tree

Liebe parkrunnerin, lieber parkrunner,
im Update letzte Woche haben wir erklärt, dass parkrun-Mitarbeitende sich direkt und individuell mit allen Standort-Teams und Ambassadors in Verbindung setzen werden. Ich freue mich, Dir mitteilen zu können, dass dieser Prozess begonnen hat, auch wenn es bei 2500 Gesprächen, die geplant werden, wahrscheinlich einige Wochen dauern wird, bis er abgeschlossen ist.
Während bisher noch kein Land auf der Welt seinen Weg durch die Herausforderung von COVID-19 navigiert hat, also auf der anderen Seite heraus gekommen und zur Normalität zurückgekehrt ist, beginnen einige Länder mit parkruns, Pläne zur allmählichen Aufhebung der Einschränkungen zu verkünden. Wir beobachten relevante, länderspezifische Anweisungen sehr genau und halten unverändert daran fest, parkruns sobald es angemessen ist, wieder zu eröffnen.
Die Frage, wann das sein könnte, ist aber, befürchte ich, äußerst kompliziert und aktuell lässt sich nicht vorhersagen, ob es in ein oder zwei Monaten oder erst 2021 soweit sein wird. Wir planen für alle angemessenen Situationen und möchten Dir versichern, dass wir bereit sein werden, wenn diese Zeit kommt. Ich möchte auch gerne wiederholen, dass alle Entscheidungen bezüglich der Wiederöffnung eines parkrun-Gebiets zentral von parkrun Global getroffen werden, wobei die lokalen Gesundheitshinweise, operativen Einflüsse und potentiellen Konsequenzen für unsere freiwillig Helfenden und Standort-Teams berücksichtigt werden.
Derzeit sind alle parkrun-Länder offiziell bis Ende April geschlossen, wobei es sehr wahrscheinlich ist, dass wir mindestens auch den Mai hindurch geschlossen bleiben werden. Wir werden dies im Update nächste Woche bestätigen.
Vielen Dank für Deine andauernde Unterstützung. Gemeinsam schaffen wir das.

 

Tom Williams
COO, parkrun Global
#COVID-19

Teilen Sie dies mit Freunden:

featured

Teil 6: Pionier-parkruns

Unser sechster Pionier-parkrun führt uns ins schöne Neuseeland:   Lower Hutt parkrun – Wellington, Neuseeland   Nachdem parkrun in Australien etabliert war, schloss sich im Mai 2012 Neuseeland der parkrun-Familie an. Der erste parkrun dort war Lower Hutt in Wellington.   Lower Hutt ist eine Stadt auf der Nordinsel Neuseelands, südlich des Belmont Regional Parks….

2020-09-05-Probelauf3-2

Erlangen scharrt mit den Füßen

Auch in der parkrun-Pause sind wir nicht untätig. Viele von Euch sind nach wie vor auf unseren Strecken unterwegs und erfassen ihre Zeiten als Teil des (nicht)parkruns. Außerdem formen sich vielerorts neue parkrun-Gemeinschaften, werden Routen ausgearbeitet und Freiwilligenteams aufgebaut. Heute stellen wir den Röthelheimpark parkrun in Erlangen vor:   Die Geschichte des Röthelheimpark parkruns in Erlangen…