Nachrichten - 13th May 2020
Tags:

Update zu COVID-19 (Coronavirus) – 13. Mai

Covid update - 13 May

Liebe parkrunnerin, lieber parkrunner,

 

es ist nun acht Wochen her, seit wir alle parkrun-Standorte auf der Welt zum ersten Mal geschlossen haben. Wir wissen, dass unsere Teilnehmenden und ihre Gemeinschaften überall vor ihren eigenen besonderen Herausforderungen stehen und sich sehr freuen würden, wenn sie wieder zu ihrem parkrun kommen könnten. Sei versichert, dass wir derzeit an alle denken, und dass wir alles dafür tun werden, dass niemand vergessen wird, wenn wir soweit sind und neu starten.

 

Wir wissen, dass sich viele fragen, wie parkrun jemals wieder stattfinden kann, zumindest, bis eine Art Impfstoff oder Behandlung zur Verfügung steht. Auch wenn wir die Zukunft nicht vorhersagen und auch nichts versprechen können, haben wir das Gefühl, dass sich die Gelegenheit für einen sicheren und angemessenen Neustart früher ergeben könnte. Und auch wenn der genaue Zeitpunkt dafür außerhalb unserer Kontrolle liegt, sehen wir unsere Aufgabe für die parkrun-Familie darin, unser Verständnis weiter zu verbessern, sodass wir in der Lage sind, zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Entscheidungen zu treffen.

 

Ich freue mich, Dir mitteilen zu können, dass wir im Rahmen dieser Arbeit bisher mit 908 Standort-Teams und Ambassadors in allen 22 parkrun-Ländern direkt gesprochen haben. Während die Möglichkeit, mit uns persönlich zu sprechen, für unsere Helfer*innen immer besteht, werden wir diese formelle Konsultation am Sonntag, den 17. Mai, beenden, sodass wir die Gespräche dann sorgfältig auswerten und darüber nachdenken können. Wenn Du ein*e Standortleitende*r oder Ambassador bist, und gern noch ein Telefongespräch arrangieren möchtest (oder Du das Angebot zuvor abgelehnt und Deine Meinung nun geändert hast), dann melde Dich bitte bei uns.

 

Vielen Dank für Deine andauernde Geduld, Unterstützung und Dein Verständnis.

 

Gemeinsam schaffen wir das.

 

Tom Williams
COO, parkrun Global

 
COVID-19

Teilen Sie dies mit Freunden:

featured

Teil 6: Pionier-parkruns

Unser sechster Pionier-parkrun führt uns ins schöne Neuseeland:   Lower Hutt parkrun – Wellington, Neuseeland   Nachdem parkrun in Australien etabliert war, schloss sich im Mai 2012 Neuseeland der parkrun-Familie an. Der erste parkrun dort war Lower Hutt in Wellington.   Lower Hutt ist eine Stadt auf der Nordinsel Neuseelands, südlich des Belmont Regional Parks….

2020-09-05-Probelauf3-2

Erlangen scharrt mit den Füßen

Auch in der parkrun-Pause sind wir nicht untätig. Viele von Euch sind nach wie vor auf unseren Strecken unterwegs und erfassen ihre Zeiten als Teil des (nicht)parkruns. Außerdem formen sich vielerorts neue parkrun-Gemeinschaften, werden Routen ausgearbeitet und Freiwilligenteams aufgebaut. Heute stellen wir den Röthelheimpark parkrun in Erlangen vor:   Die Geschichte des Röthelheimpark parkruns in Erlangen…