Nachrichten - 17th June 2020
Tags:

Update zu COVID-19 (Coronavirus) Update: 16. Juni

COVID19 update - 17 June

Als wir im März dieses Jahres alle unsere Standorte schlossen, war das ein Symbol, das sich auf die eine oder andere Weise auf uns alle auswirkte. Obwohl wir wussten, dass es so kommen würde, war dieser erste Samstag, an dem es nirgendwo auf der Welt auch nur einen einzigen parkrun gab, ein Moment, den sich die meisten von uns niemals hätten vorstellen können.

 

Natürlich sind innerhalb weniger Wochen viele von uns von dem Gedanken, dass parkrun immer und jede Woche für alle da sein wird, zu dem Gedanken übergegangen, dass parkrun nie wieder zurückkommen würde. So sehr die Schließung unserer Standorte auch eine Warnung war, dass wir nicht unbesiegbar sind, so sehr ist der Neustart von parkrun Neuseeland ein Beweis dafür, dass wir alle diese Herausforderung meistern können.

 

Wir freuen uns daher, im Anschluss an das Update der letzten Woche bestätigen zu können, dass parkrun Neuseeland am Samstag, den 4. Juli, zurückkehren wird. Das ist ein fantastischer Schritt hin zur Öffnung aller parkrun-Standorte auf der ganzen Welt. Ich weiß, dass es die Stimmung von parkrunnern überall heben wird.

 

Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass wir immer noch 21 parkrun-Länder haben, die geduldig darauf warten, dass sich die Umstände in ihrem Land so ändern, dass ihre Standorte wieder öffnen können. Wir beobachten weiterhin die Situation weltweit, prüfen unsere Position in jedem einzelnen Land und werden Euch alle jeden Dienstag auf den neuesten Stand bringen, wenn die Dinge vorankommen.

 

Vielen Dank für Eure Geduld und Euer Verständnis und vor allem dafür, dass Ihr an die parkrun-Familie glaubt.

 

Gemeinsam schaffen wir das.

 

Tom Williams
COO, parkrun Global

Teilen Sie dies mit Freunden:

featured image

parkrun day – der parkrun-song!

Dass parkrunner Menschen sind, die sich gerne gemeinsam mit anderen bewegen, ist hinlänglich bekannt. Aber dass parkrunner auch kreativ, musikalisch und innovativ sind – das lässt die folgende Geschichte ganz deutlich erkennen:   Martin Kaplan und Daniel Schrade sind beide aktive Mitglieder beim parkrun Neckarufer in Esslingen. Als parkrun wegen Covid 19 pausieren musste, dachten…

SamanthaArscott-900x415

Laufen nach einer Geburt – mit Vorsicht und mit parkrun

Nach der Schwangerschaft habe ich lauftechnisch alles falsch gemacht: Auf die Abschlussuntersuchung bei meiner Frauenärztin, habe ich nicht gewartet. Empfehlungen, dass man erst Monate nach der Geburt wieder die Laufschuhe schnüren soll, habe ich ignoriert. Den Rückbildungskurs habe ich auch nicht erst absolviert. Nein: Ich dachte mir, wenn ich die ganze Schwangerschaft weiter gelaufen bin,…