Nachrichten - 24th June 2020

Mach mit bei der (nicht)parkrun-Aktion!

Dp7nZBdXQAAz24u

Vergangene Woche haben wir unseren virtuellen parkrun gestartet, den wir “(nicht)parkrun” nannten und zu dem wir Teilnehmer von parkruns aus der ganzen Welt eingeladen haben.

 

Innerhalb der ersten sieben Tage nach dem Start unserer virtuellen parkrun-Version gab es weltweit über 25.000 einzelne (nicht)parkrun-Editionen, und die Anzahl der Teilnehmer an unserer Aktion erreichte fast 20.000. Allein in Deutschland wurden letzte Woche über 200 (nicht)parkrun-Ausgaben aufgezeichnet.

 

Not parkrun

 

Während unsere gemeinsamen Läufe am Samstag derzeit noch unterbrochen sind, möchten wir die Möglichkeit bieten, trotzdem bei parkrun mitzumachen. Obwohl dies ein etwas anderer Weg ist, hoffen wir, dass es eine Möglichkeit darstellt, um mit anderen Mitgliedern der Gemeinschaft in Kontakt zu bleiben. Mehr über den Start von (nicht)parkrun erfährst Du hier.

 
Was ist das genau?
 

Hinter (nicht)parkrun steckt eine ganz simple Idee. Jeder kann eine Route mit einer Länge von fünf Kilometern frei wählen, diese durch laufen, joggen, walken oder gehen bewältigen – egal an welchem Tag und egal in welcher Zeit. Das Ergebnis wird dann auf der persönlichen parkrun-Seite manuell hochgeladen. (nicht)parkrun kann alleine oder – immer mit Rücksicht auf die bestehenden Pandemie-Beschränkungen – mit anderen Personen durchgeführt werden. Auf dem parkrun-Standort, auf dem der Teilnehmer registriert ist, werden die Erebnisse des (nicht)parkrun-Läufers fortlaufend angezeigt. Das beste Ergebnis einer bestimmten Woche wird dann per Mail an den Teilnehmer gesendet.

 

Zrzut ekranu 2020-06-23 o 16.48.06

(nicht)parkrun Ergebnisse dieser Woche

 

Wie kannst Du mitmachen?

 

1. Melde Dich hier bei Deinem parkrun-Teilnehmerprofil an. Wenn Du nicht registriert bist, kannst Du das hier kostenlos tun.
2. Wähle in Deinem Profil die Registerkarte (nicht)parkrun. Lese die Regeln und gib Deinen Lauf mit Datum und Deiner erzielten Zeit ein.
3. Nun musst Du nur noch auf den button “abschicken” klicken.

 

Wo findest Du zusätzliche Informationen?

 

Wenn Du noch Fragen zu (nicht)parkrun hast, haben wir einen FAQ-Bereich vorbereitet – schau gerne hier.

 

Ronja beim parkun Gießen - Ronja

 

Warum soll ich bei (nicht)parkrun mitmachen?

 

(nicht)parkrun ist eine Gelegenheit, aktiv zu bleiben. Weil wir – bedingt durch die Pandemie – unsere parkruns am Samstag momentan nicht mehr durchführen können, möchten wir einen Ersatz und die Möglichkeit bieten, mit den anderen Teilnehmern in Kontakt zu bleiben.

 

(nicht)parkrun ist eine Möglichkeit, mit der aktuellen Situation umzugehen und die Zeit, bis die parkruns offiziell wieder stattfinden können, zu überbrücken.

Teilen Sie dies mit Freunden:

featured image

parkrun day – der parkrun-song!

Dass parkrunner Menschen sind, die sich gerne gemeinsam mit anderen bewegen, ist hinlänglich bekannt. Aber dass parkrunner auch kreativ, musikalisch und innovativ sind – das lässt die folgende Geschichte ganz deutlich erkennen:   Martin Kaplan und Daniel Schrade sind beide aktive Mitglieder beim parkrun Neckarufer in Esslingen. Als parkrun wegen Covid 19 pausieren musste, dachten…

SamanthaArscott-900x415

Laufen nach einer Geburt – mit Vorsicht und mit parkrun

Nach der Schwangerschaft habe ich lauftechnisch alles falsch gemacht: Auf die Abschlussuntersuchung bei meiner Frauenärztin, habe ich nicht gewartet. Empfehlungen, dass man erst Monate nach der Geburt wieder die Laufschuhe schnüren soll, habe ich ignoriert. Den Rückbildungskurs habe ich auch nicht erst absolviert. Nein: Ich dachte mir, wenn ich die ganze Schwangerschaft weiter gelaufen bin,…