Nachrichten - 26th August 2020

Hasenheide parkrun-Team läuft den Mauerweg

IMG-20200815-WA0001

Coronabedingt fallen derzeit leider nicht nur die wöchentlichen parkruns aus, sondern auch größere Laufevents. Am 15. August hätte in und um Berlin der offizielle Mauerweglauf stattgefunden, für den sich auch Läufer aus der Hasenheide angemeldet hatten. Daraus entstand die Idee, für diesen Tag eine Hasenheide parkrun Staffel entlang der früheren Berliner Mauer zu organisieren.
 
IMG-20200815-WA0014

Gesagt, getan. Auf die Strecke gingen insgesamt 13 Läufer*innen mit Distanzen zwischen 5 und 25 km, dazu zwei mit dem Rad, um unterwegs eine durchgehende Begleitung sicherzustellen. Damit niemand im Dunkeln laufen muss, starteten wir um 8 Uhr am Nordbahnhof mit zwei Teams in verschiedene Richtungen.
 
IMG-20200815-WA0005
Ziel und Treffpunkt der beiden Staffelarme war dann am gut erreichbaren Griebnitzsee, wo wir den ersten Schlussläufer kurz nach 16 Uhr begrüßen konnten. Entgegen dem Uhrzeigersinn hatte die andere Gruppe 20 km mehr und zudem bei steigenden Temperaturen zu bewältigen, so dass es beim Zieleinlauf dann schon 18.30 Uhr war.
 
Die zunehmende Hitze machte uns allen ganz schön zu schaffen und vor allem die Fahrradbegleiter waren sehr lange unterwegs. Dafür herzlichen Dank und ein ganz großes Lob und Glückwunsch allen Beteiligten, die gemeinsam die 162 km, also 100 Meilen, bezwungen haben. Das Wichtigste war aber natürlich, dass alle wohlbehalten an ihrem jeweiligen Zielort angekommen sind.
 
IMG-20200815-WA0019

IMG-20200815-WA0040

Am Griebnitzsee kamen wir dann noch zusammen, um den Tag – mit dem notwendigen Abstand untereinander – gemeinsam ausklingen zu lassen. Es gab Medaillen und ja, natürlich auch Kuchen ;-) Vielen Dank an Steffi und Michael, die uns dort unterstützt haben. Von unterwegs wurde noch erzählt, dass andere Läufer*innen offenbar die gleiche Idee hatten. So wehte der Geist des Mauerweglaufs über Feld und Flur :-)
 
IMG-20200815-WA0021
 
IMG-20200815-WA0053
 
An diesem gelungenen Event der Hasenheide parkrun Gemeinschaft waren beteiligt:
Achim – Aljoscha – Andy – Britta – Crischan – Dorothee – Grit – Ivo – Jonas – Kazuko – Maxie – Paweł – Sascha – Steven – Susan – Ulrike – Wiś
 
Hoffentlich sehen wir uns in nicht allzuferner Zukunft in der Hasenheide!
Bis dahin: Bleibt gesund!
 
Achim

Teilen Sie dies mit Freunden:

lake-4426212_1920-900x416-1

Den Gemütszustand verbessern: parkrun mit Meditation

In Anbetracht dessen, was derzeit auf der Welt passiert, war es niemals wichtiger, Stress zu vermindern und Nachhaltigkeit aufzubauen.   Dr. Carolyn Ee ist Allgemeinmedizinerin, Wissenschaftlerin, Verfechterin von Gesundheit und Wohlergehen sowie Läuferin. Sie erläutert uns mehr über Meditation:   Was ist Meditation?   In den letzten Jahrzehnten gab es eine beachtliche Zunahme an wissenschaftlichem Verständnis…

27304618357_777bb82564_k1

Die Geschichte der Zeitmessung bei parkrun

Es war einmal ein Mann namens Paul: Er und einige seiner langjährigen Freunde trafen sich jede Woche zur gleichen Zeit in ihrem örtlichen Park. Paul stoppte die Zeit, die sie brauchten, um eine 5 Kilometer lange Strecke zu laufen. Danach gingen sie in ein Café und unterhielten sich in aller Ruhe.    Es kamen immer mehr Menschen…