Nachrichten - 27th Januar 2021
Tags:

Update zu COVID-19 (Coronavirus) – 26. Januar

COVID_JAN_WEEK_4-900x416

Für die meisten Regionen, in denen wir aktiv sind, war es eine recht ruhige Woche. Wegen der Coronavirus-Pandemie bestehen immer noch verschiedene Einschränkungen.

 

Andererseits war es toll, dass am vergangenen Wochenende über 60 000 Teilnehmende an 441 parkruns teilgenommen haben. Darunter waren auch mehr als 3 000 Menschen, die zum ersten Mal dabei waren.

 

Die Nachrichten aus aller Welt geben uns weiter Grund zur Hoffnung. In vielen Ländern wird mit dem Impfen begonnen, d. h. es gibt viele positive Signale, und für viele von uns sieht es so aus, als würden sich in Bezug auf Infektionszahlen und Krankenhauseinweisungen die Dinge langsam zum Besseren wenden.

 

Auch wenn wir nicht erwarten, dass im nächsten Monat weitere Länder öffnen werden – wir sind immer noch hier und sorgen dafür, dass wir bereit sind, wenn es wieder losgehen kann und unterstützen weiterhin die ganze parkrun-Gemeinschaft, unabhängig davon, ob Dein lokaler Standort geöffnet ist oder nicht.

 

Es mag sich wie ein Klischee anhören, aber jeder Tag bringt uns dem erneuten Zusammensein ein Stück näher.

 

Danke für Deine anhaltende Unterstützung.

 

Tom Williams
COO, parkrun Global

Teilen Sie dies mit Freunden:

Matthew-Akpan-4-1

Asperger-Syndrom: meine Superkraft

Matthew Akpans Superkraft, das Asperger-Syndrom, hat ihn zu einem hochgeschätzten Parkläufer werden lassen, der im Gedenken an seinen Vater einige großartige Aktionen für wohltätige Zwecke durchgeführt hat.    Ich laufe seit meinem 13. Lebensjahr und habe 2002 in meinem Laufclub angefangen. Seit meinem ersten parkrun 2008 habe ich über 330 parkruns bei unserem Standort absolviert….

ea_featured02

Unsere Botschafter Teil I

Wie kann es eigentlich sein, dass parkrun läuft .. einfach nur mit Laufleitern und Standortleitern? Ganz sicher nicht! Es gibt eine übergeordnete Struktur mit Regionalbotschaftern, die die Standorte in Deutschland unterstützen und betreuen; davon gab es bisher fünf. Bei mittlerweile fast 50 Standorten war die Nähe zwischen Standorten und Regionalbotschaftern nicht mehr so einfach.  …