Nachrichten - 7th April 2021
Tags:

Update zu COVID-19 (Coronavirus) – 06. April

COVID-update

Die Situation bezüglich COVID-19 (Coronavirus) bleibt auf eine gewisse Weise in fast jedem parkrun-Gebiet weiterhin turbulent.

 

Während einige der parkrun-Familie herausfordernden Zeiten mit zunehmenden Lockdown-Beschränkungen gegenüberstehen, fangen andere an, ein zartes Pflänzchen der Erholung zu sehen.

 

In Südafrika hat die Regierung vor kurzem die Regelungen innerhalb der Alarmstufe 1 geändert, was die Grenze bei Versammlungen im Freien auf 500 Teilnehmende erhöht, mit der Vorgabe, jederzeit eine Distanz von 1,5 Metern zueinander einzuhalten. Trotz dieser positiven Entwicklung sind wir nach derzeitigem Stand nicht in der Lage, dort bereits wiederzueröffnen. Mit über 200 wöchentlichen parkruns und 1,2 Millionen registrierten Teilnehmenden beobachten wir die Situation in Südafrika jedoch täglich und hoffen, dass wir in den nächsten Wochen und Monaten mehr positive Nachrichten teilen können.

 

Am letzten Wochenende fanden weltweit 516 parkruns statt, inklusive der Rückkehr von 42 parkruns in Russland.

 

Wir sind sehr aufgeregt, dass am kommenden Sonntag 52 junior parkruns in England wieder starten werden. Wir betrachten dies als einen großen Schritt in Richtung der Wiedervereinigung unserer parkrun-Gemeinschaften und der Rückkehr dazu, kostenlose und kurzweilige Aktivitäten im Freien im ganzen Land anzubieten.

 

Weitere 28 junior parkruns werden am Sonntag, den 18. April wieder starten und wir erwarten noch viele mehr in den darauffolgenden Wochen.

 

Wo auch immer Du in der Welt bist und wie auch immer die aktuelle Situation ist, bitte sei Dir gewiss, dass die parkrun-Gemeinschaft bei Dir ist. Jede Woche, die vorbeigeht, ist ein Schritt näher dahin, dass parkruns überall zurückkehren.

 

Herzliche Grüße

 

Tom

 

Tom Williams
COO, parkrun Global

Teilen Sie dies mit Freunden:

featured

Teil 6: Pionier-parkruns

Unser sechster Pionier-parkrun führt uns ins schöne Neuseeland:   Lower Hutt parkrun – Wellington, Neuseeland   Nachdem parkrun in Australien etabliert war, schloss sich im Mai 2012 Neuseeland der parkrun-Familie an. Der erste parkrun dort war Lower Hutt in Wellington.   Lower Hutt ist eine Stadt auf der Nordinsel Neuseelands, südlich des Belmont Regional Parks….

2020-09-05-Probelauf3-2

Erlangen scharrt mit den Füßen

Auch in der parkrun-Pause sind wir nicht untätig. Viele von Euch sind nach wie vor auf unseren Strecken unterwegs und erfassen ihre Zeiten als Teil des (nicht)parkruns. Außerdem formen sich vielerorts neue parkrun-Gemeinschaften, werden Routen ausgearbeitet und Freiwilligenteams aufgebaut. Heute stellen wir den Röthelheimpark parkrun in Erlangen vor:   Die Geschichte des Röthelheimpark parkruns in Erlangen…