Nachrichten - 21st April 2021

Neue parkrun-Standorte – wir geben nicht auf !

Unity

Wir warten nun schon seit über einem Jahr darauf, uns wieder mit unseren parkrun-Gemeinschaften überall im Land treffen zu können. Im März 2020 mussten wir aufgrund der Pandemie alle unsere Veranstaltungen vorübergehend aussetzen und warten seither sehnsüchtig darauf, dass sich die Situation verbessert und wir zurückkehren können.

 

Während dieses Jahres haben wir durch verschiedene Initiativen versucht, unsere Gemeinschaft zu unterstützen und trotz der Hindernisse alle Teilnehmer zu ermutigen, in Kontakt zu bleiben und aktiv zu sein, wann immer es möglich ist. Außerdem haben wir die Zeit genutzt um neue parkrun-Standorte und Gemeinschaften aufzubauen.

 

Heute möchten wir einige gute Nachrichten über zukünftige parkrun-Standorte mit Euch teilen.

 

Ein Rekord-Start

 

Deutschland wurde Ende 2017 Mitglied der parkrun-Familie, als die ersten drei Standorte – Hannover, Mannheim und Leipzig – mit wöchentlichen parkrun-Veranstaltungen begannen. Seitdem hat sich parkrun sehr dynamisch entwickelt und bietet an immer mehr Orten im ganzen Land die Möglichkeit, an den samstäglichen Veranstaltungen teilzunehmen. Im Jahr 2018 starteten sieben weitere Standorte, sodass wir am Ende des Jahres parkrun an elf Orten anbieten konnten. Die Popularität von parkrun und die Anzahl der Anfragen wuchs stetig, was dazu führte, dass die Anzahl der parkrun-Standorte Ende 2019 27 erreichte. Auch die Teilnehmerzahlen stiegen. Im Jahr 2017, nur einen Monat nach dem Start von parkrun in Deutschland, verzeichneten wir fast 500 individuell absolvierte parkrun-Zielleinläufe, die bis Ende 2018 auf über 20.000 anstiegen und im darauffolgenden Jahr fast 49.000 erreichten.

 

2017-2019 DE Map

 

Die Pandemie

 

Zu Beginn versprach 2020 ein weiteres großartiges Jahr zu werden und wir hofften auf mehr Veranstaltungen und Teilnehmende, die sich der parkrun-Familie anschließen würden. Leider waren wir nach der Eröffnung der nächsten drei parkrun-Standorte im März gezwungen, parkrun in allen Ländern der Welt, einschließlich Deutschland, auszusetzen.

 

Trotz der Pandemie ist die parkrun-Gemeinschaft auf verschiedene Art und Weise mit ihren Teilnehmenden in Verbindung geblieben. Im Juni 2020 haben wir
(nicht)parkrun gestartet, eine Möglichkeit, individuell zu jeder Zeit und auf jeder 5-km-Strecke, einen parkrun zu absolvieren. Und, obwohl wir uns bewusst waren, dass das nur ein Ersatz für die parkrun-Veranstaltungen sein kann, die wir alle lieben, haben wir von vielen parkrunnern positive Rückmeldungen erhalten. Seit dem Start von (nicht)parkrun, haben über 6.800 Menschen diese Form der Teilnahme des In-Verbindung-Bleibens genutzt und bis heute über 15.500 (nicht)parkruns verzeichnet. Allein letzte Woche gab es im System über 800 individuelle (nicht)parkrun-Einträge als Teil unserer #festive-5 challenge.

 

steine

 

Wir haben nicht aufgegeben! 

 

Das letzte Jahr war für viele von uns ein Jahr der Herausforderungen. In vielen Fällen hat die Pandemie unsere Lebenssituation verändert und uns alle mehr oder weniger stark getroffen. Dementsprechend haben sich auch die Pläne für neue parkrun-Veranstaltungen geändert. Einige der Anfragen zur Schaffung neuer Standorte sind nicht mehr relevant, und einige der in Vorbereitung befindlichen Standorte wurden ausgesetzt. Aber wir haben nicht aufgegeben. Wir haben die Zusammenarbeit mit parkrun-Interessierten an vielen Orten fortgesetzt und bieten auch bei neuen Anfragen zu Parkrun-Veranstaltungen Unterstützung an.

 

Unsere Bemühungen haben zu weiteren 13 neuen parkrun-Standorten geführt, die bereit sind, eröffnet zu werden und sich zu den bereits bestehenden zu gesellen, sobald wir die Möglichkeit haben, mit parkrun wieder durchzustarten. Die vollständige Liste der neuen Standorte und den aktuellen Stand der Anfragen findest Du auf der Karte unten. Wir möchten uns bei allen bedanken, die mit ihrem enormen Engagement und ihrer Unterstützung zu den neuen parkrun-Standorten beigetragen haben – sowohl bei den Leuten, die die Strecken entwickelt, lokale Teams zusammengestellt und Genehmigungen eingeholt haben, als auch bei unseren Botschaftern, die sie während des gesamten Prozesses unterstützt haben.

 

 

2021 DE Map - 1st quarter DE key_final

 

Mehr als jemals zu vor…

 

Die Pandemie hat zweifelsohne viele negative Folgen. Für viele Menschen wirkt sie sich negativ sowohl auf ihre körperliche Verfassung als auch auf ihr geistiges Wohlbefinden aus. Wir wissen, dass wir sowohl den Kontakt mit anderen brauchen werden, als auch die Möglichkeit, unsere Gesundheit wieder fördern, um uns von den Bedingungen der Pandemie zu erholen. Mehr noch als je zuvor werden wir deshalb Initiativen wie parkrun brauchen, um einen Ort zu schaffen, an dem wir andere treffen und eine einfache Möglichkeit haben, unsere körperliche Aktivität wieder aufzunehmen. Wir glauben, dass wir als parkrun in der nahen Zukunft eine wichtige Rolle bei der Unterstützung von Einzelpersonen und Gemeinschaften spielen werden.

 

nidda2

 

Tritt unserer parkrun-Familie bei und hilf anderen

 

parkrun ist eine sehr einfache Form einer sozialen und körperlichen Aktivität für alle und bietet die Möglichkeit, in einer bequemen Form und in einer positiven, nicht wettbewerbsorientierten Atmosphäre aktiv zu sein. Wir glauben, dass wir als einfache Veranstaltung eine barrierefreie Teilnahme für viele Menschen im ganzen Land anbieten können. Vielleicht möchtest Du Dich auch engagieren und helfen, die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen bei Dir vor Ort zu unterstützen? Interessierst Du Dich für parkrun und überlegst Du, ob Du eine parkrun-Veranstaltung in Deiner Umgebung gründen möchtest? Der Prozess, einen parkrun zu starten, ist einfach und mit der Hilfe unserer Botschafter kannst Du es auch schaffen!

 

Wir empfehlen Dir, den Beitrag über die Gründung von Neckarau parkrun in Mannheim zu lesen und Dich bei über das hier erreichbare Formular zu melden.

 

Wir freuen uns darauf, Deinen Input oder Deine Unterstützung für bereits bestehende Anfragen zu erhalten!

 

Teilen Sie dies mit Freunden:

48664540632_a400fa50da_o

Neue Forschung belegt ein sehr niedriges COVID-Ansteckungsrisiko bei Sportveranstaltungen im Freien

Kürzlich wurde eine bahnbrechende, unabhängige Studie veröffentlicht, die von parkrun in Auftrag gegeben wurde und erstmalig das Risiko einer Übertragung von COVID-19 (Coronavirus) bei parkrun-Veranstaltungen abschätzt.   Die Studie verwendete Daten, die vom Büro für Nationale Statistik in Großbritannien (Office for National Statistics [ONS]) im März 2021 veröffentlicht wurden und die Verbreitung des Virus und…

COVID_MAY_WEEK_2_NEWSpeg-c1bffbf79adc5d09

Update zu COVID-19 (Coronavirus) – 11. Mai

Am letzten Wochenende nahmen weltweit über 70 000 Menschen an 672 parkruns teil. Das ist einfach fantastisch. Wir haben uns besonders darüber gefreut, dass darunter 146 junior parkruns in England und ein junior parkrun in Wales – der erste, der in Wales wieder eröffnet hat – waren. Bis Ende des Monats planen weitere 40 junior…