Nachrichten - 4th Januar 2023

Wie Du deinen ersten parkrun schaffst

Portbello1

Wird 2023 das Jahr sein, in dem Du Deinen ersten 5km-parkrun absolvierst?

 

Egal, ob Du ein absoluter Neuling bist oder schon eine Weile freiwillig bei parkrun hilfst, hier sind sieben Tipps, die sicherstellen, dass Du die denkbar beste Weise startest ins neue Jahr startest.

 

1) Trage etwas Bequemes

 

Du brauchst keine teuren Sportklamotten und keine brandneuen Laufschuhe für parkrun. Zieh einfach etwas an, in dem Du Dich wohlfühlst.

 

2) Vergiss deinen Barcode nicht!

 

Wenn Du es noch nicht gemacht hast, melde Dich für parkrun an und nimm eine scannbare Version des Barcodes mit, um ihn nach Deinem 5 km-Lauf einscannen zu lassen. Vergiss nicht: parkrun ist und bleibt kostenlos, für alle und für immer.

 

26139116067_a3fc2572ef_k

 

3) Bring einen Freund oder ein Familienmitglied mit

 

Bei parkrun ist man nie allein, aber wenn Du Angst hast, bei Deinem ersten 5 km-Lauf oder -Walk allein zu sein, dann bring doch einfach einen lieben Menschen mit.

 

4) Komm rechtzeitig

 

Wenn Du das erste Mal dabei bist, empfehlen wir Dir, etwa 15 Minuten vor dem Start da zu sein, um bei der Einweisung für Erstteilnehmende dabei zu sein, die Strecke kennenzulernen und ein kurzes Gespräch mit den freiwilligen parkwalkern zu führen (achte auf die blauen Westen!). Ein Teil der Aufgabe der parkwalker ist es, bei Fragen zu helfen, wenn Du noch etwas nervös bist.

 

29661134617_98ae2c472f_o

 

5) Wähle einen von über 2,200 Standorten weltweit

 

Bei parkrun hast Du die Qual der Wahl, denn es gibt mehr als 2.200 Veranstaltungen in über 20 Ländern auf der ganzen Welt zur Auswahl. Hier findest Du die Standorte in deiner Nähe.

 

tail walking

 

6) Mach es zu Deinem Ding

 

parkrun kann alles sein, was Du willst, also mach es auf Deine Art! Es gibt Möglichkeiten, sich zu beteiligen, ohne die 5 km zu absolvieren, und es gibt keinen Druck, die gesamte Strecke zu absolvieren (obwohl wir glauben, dass Du Dich selbst überraschen wirst!).

 

Du kannst auch einfach zu deinem nahe gelegenen parkrun gehen und das Geschehen beobachten, die Atmosphäre aufsaugen und dein Team kennenlernen. Wir können nie genug Zuschauer haben, die jeden anfeuern.

 

Für alle, die mit parkrun beginnen und die magischen 5 km angehen wollen: Hier findest Du unseren einfachen und unkomplizierten Laufplan “Schaffe die Fünf” (Strive for five). Den kannst Du überall und jederzeit machen.

 

7) Und… Entspanne Dich!

 

Wenn Du Deine 5 km geschafft hast, wirst du dich fantastisch fühlen!

 

Viele parkrunner gehen nach der Veranstaltung noch in ein lokales Café – du bist herzlich eingeladen, dich anzuschließen und mit Deiner neu gefundenen parkrun-Familie zu plaudern!

 

#loveparkrun

#liebeparkrun 

Teilen Sie dies mit Freunden:

bushy_xmas_titel_900x416

Dort, wo alles begann…..

Die Wurzeln von parkrun liegen in England. Um ganz genau zu sein: im Bushy park in der Nähe von London. Dort fand am 2. Oktober 2004 ein schicksalhafter Lauf von einigen Freunden statt, aus dem sich diese gigantische Bewegung entwickelt hat. Mittlerweile gibt es parkrun in vielen Ländern jeden Samstag um 9 Uhr  – aber auch…

5A708167-63BD-4C79-AA4D-DFA00E97ECB2

Ein parkrun zieht um

Eine aufregende Zeit liegt hinter der parkrun Gemeinschaft in Dresden. Der alte Standort an der Pieschener Allee musste im März 2022 aufgegeben werden. Im Juli konnte es endlich auf einer neuen Strecke weitergehen. Wir haben mit Standortleiterin Laura gesprochen.   Laura, aus Pieschener Allee parkrun wurde Prießnitzgrund parkrun. Was ist in Dresden geschehen?   Nach…